FCL-Spieler Pascal Schürpf verlängert seinen Vertrag um ein Jahr

Seit Freitagabend war klar, dass Pascal Schürpf beim FC Luzern bleibt, jetzt hat der Verein offiziell bestätigt: Der Vertrag des 29-jährigen Goalgetters wurde um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Merken
Drucken
Teilen
Pascal Schürpf. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler (Luzern., 15. August 2018))

Pascal Schürpf. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler (Luzern., 15. August 2018))

Pascal Schürpf (29) stiess während der Saison 2016/17 vom FC Vaduz an den Vierwaldstättersee. Laut einer Mitteilung des FCL hat er sich zu einem «konstanten Leistungsträger und Publikumsliebling» entwickelt. So hätte er mit seinen 11 Toren und 5 Assists einen massgeblichen Anteil an der Aufholjagd der letzten Saison gehabt, die auf Platz 3 geendet hat.

«Wir sind glücklich, dass wir mit Pascal einen Leistungsträger unseres Teams ein weiteres Jahr in Luzern unter Vertrag haben werden. Er ist auf und neben dem Platz ein Leader – ein Typ den man sich einfach in der Mannschaft wünscht», sagt Sportkoordinator Remo Meyer in einer Mitteilung.

pd/gub