FCL-Talk «Einwurf»
«Steht der FC Luzern defensiver, ist die Effizienz in der Offensive noch wichtiger»

Am Mittwoch (18.15 Uhr) gegen Lausanne und am Sonntag (16 Uhr) gegen Zürich – der FCL steht vor zwei Heimspielen. Punkte wären wichtig, auch mit dem Blick auf das danach folgenden Direktduell gegen den FC Vaduz.

Merken
Drucken
Teilen

Daniel Wyrsch, FCL-Journalist bei der Luzerner Zeitung und Philipp Breit, Sportchef Tele 1 und Radio Pilatus, diskutieren vor den zwei Heimspielen des FC Luzern über die Ausgangslage.