Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FCL-Verteidiger Lucas stellt Neuzugang Matos im Interview vor

Ryder Matos hat die 14-tägige Länderspielpause zum Trainieren mit der Mannschaft nutzen können. Der Stürmer aus Brasilien hofft, dass er am Sonntag (16.00) in Wohlen sein FCL-Debüt geben kann.
Daniel Wyrsch
FCL-Leihprofi Ryder Matos bei seiner Vorstellung vor wenigen Wochen in der Swisspor-Arena. (Bild: FC Luzern)

FCL-Leihprofi Ryder Matos bei seiner Vorstellung vor wenigen Wochen in der Swisspor-Arena. (Bild: FC Luzern)

Der FC Luzern hat eine sympathische Art entdeckt, um den brasilianischen Neuling Ryder Matos (26) seinen Fans näher zu bringen. Lucas Alves hat seinen Landsmann für das klubeigene FCL-TV in einem in portugiesischer Sprache geführten Interview zu verschiedenen Dingen befragt. Auf dem Video ist das Gespräch mit deutschen Untertiteln versehen worden. Offensivmann Matos, der von Udinese ausgeliehen ist, sieht seine Stärken im Dribbling und in der Schnelligkeit. Die Rückennummer 77 hat er gewählt, weil seine Lieblingszahl 7 bereits weg war. Der direkte vorherige Neuzugang Ibrahima Ndiaye hat sie ihm quasi weggeschnappt.

Eleke weiter angeschlagen, Ndenge fällt verletzt aus

Für das Cupspiel in Wohlen ist Matos spielberechtigt. Er fühlt sich fit. «Ich habe vor dem Wechsel schon für mich trainiert und würde mich freuen, im Cupmatch zu spielen.» Thomas Häberli lässt sich nicht in die Karten blicken: «Matos steht im Kader.» Genaueres zur Aufstellung gab der FCL-Coach nicht preis. So wollte er auch nicht verraten, ob, wie in der 1. Cup-Runde gegen Calcio Kreuzlingen (2:0), erneut Stammkeeper Marius Müller im Tor stehen wird.

Fraglich ist der Einsatz von Blessing Eleke (Oberschenkelprobleme aus dem YB-Match). Sicher nicht dabei ist Tsiy Ndenge, der sich am Mittwoch im Training am Knie verletzt hat.

Häberli verspricht, «dass wir besser als in Kreuzlingen sein werden. Doch Wohlens Spieler können kicken. Ich habe sie gegen Schötz beobachtet.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.