Anmelden
FC Luzern

FCL-Sportkoordinator Meyer: «Ich bin überhaupt nicht enttäuscht»

Der FC Zürich ist Cupsieger 2018. Der FC Luzern muss zuerst am 9. und 16. August die 3. Qualifikationsrunde zur Europa League überstehen.
Kommentar

Wieder erbt der FCL nicht

Der FC Zürich gewinnt den Cupfinal. Daniel Wyrsch kommentiert, welche Auswirkungen das auf den FC Luzern hat.
Daniel Wyrsch

YB-Sieg wäre Millionen-Jackpot für FCL

Die Young Boys treffen am Sonntag (14 Uhr, SRF zwei) im Schweizer Cupfinal auf den FC Zürich. Das Spiel hat auch für den FC Luzern eine grosse Bedeutung: Das Geld für die direkte Europa-League-Qualifikation könnte er gut gebrauchen.
Daniel Wyrsch
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Ryszard Komornicki als Trainer des FC Luzern. (Bild: Andy Mueller/Freshfocus (Zürich, 17. März 2013))

Ex-FCL-Trainer «Koko» ist zurück

Von Ryszard Komornicki war länger nichts mehr zu hören. Grund: Der frühere Trainer des FC Luzern arbeitete die letzten zwei Jahre in Polen. Zudem hospitierte er beim FC Bayern und RB Salzburg.
Daniel Wyrsch

Schürpf trifft den Ton der FCL-Fans

Pascal Schürpf (28) hat eine überragende Rückrunde gespielt und mit seiner Effizienz wesentlichen Anteil am grossen Sprung des FC Luzern von Platz 9 auf 3. Der Basler braucht 2018 nur elf Einsätze, um zehn Tore zu erzielen.
Daniel Wyrsch

Weniger Topteams auf der Allmend

Das «Pfingst Masters» gilt als Highlight für junge Talente. Auch die diesjährige Austragung zeigte hochstehende Spiele – auch wenn nur wenige Mannschaften aus dem Ausland zu Gast waren.
Raphael Gutzwiller
Markus Babbel: «Viele Vereine haben ihre Identität verloren.» Bild: Freshfocus (Luzern, 7. August 2016)

Ehemaliger FCL-Trainer Markus Babbel: «Ich agierte unglücklich»

Der Ex-FCL-Trainer Markus Babbel (45) spricht über seinen Abgang in Luzern, Nachfolger Gerardo Seoane, Hauptgeldgeber Bernhard Alpstaeg und seine Zukunft in Sydney.
Interview: Daniel Wyrsch
Daniel Wyrsch.
Kommentar

FCL-Vollerfolg mit Perfektionist Seoane

Sport-Redaktor Daniel Wyrsch zum Saisonschluss in der Schweizer Fussball-Meisterschaft.
Daniel Wyrsch
Basler im FCL-Dress: Pascal Schürpf (Zweiter von rechts) erzielt den Ausgleich. | Bild: Martin Meienberger/Freshfocus (Basel, 19. Mai 2018)

FC Luzern beendet Saison mit viel Moral

Der FC Luzern überzeugt auch im letzten Saisonmatch in Basel. Beim entthronten Serienmeister erringen die Innerschweizer ein 2:2. Passend gelingt der späte Ausgleich dem FCL-Basler Pascal Schürpf.
Daniel Wyrsch, Basel
28.04.2018
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Luzern
Beendet
19:00 Uhr
05.05.2018
FC Luzern
FC Luzern
2
1
FC Luzern
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
19:00 Uhr
09.05.2018
FC St. Gallen
St. Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Luzern
FC Luzern
3
1
FC Luzern
Beendet
20:00 Uhr
13.05.2018
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Luzern
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
16:00 Uhr
19.05.2018
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Luzern
FC Luzern
2
1
FC Luzern
Beendet
19:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.