Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FC LuzernAlles anzeigen

FCL-Sportchef Meyer fordert: «Wir müssen in der Europa-League-Quali weiter kommen»

Der FC Luzern reist in der Europa-League-Qualifikation nach Litauen, San Marino oder auf die Färöer-Inseln. Sportchef Remo Meyer erwartet FK Riteriai – und ist überzeugt, dass der FCL endlich eine Runde übersteht.
Raphael Gutzwiller

FCL muss für die Europa-League-Qualifikation wohl nach Litauen

Der FC Luzern spielt in der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League gegen den FK Riteriai (Litauen), KÍ Klaksvik (Färöer Inseln) oder SP Tre Fiori (San Marino). Damit trifft der FCL in jedem Fall auf einen unattraktiven, aber sportlich machbaren Gegner.
Raphael Gutzwiller

FCL bindet Torhüter Jacot bis 2022 an sich

Er war ein Jahr lang von Xamax ausgeliehen, nun übernimmt der FC Luzern Torhüter Loïc Jacot (19) definitiv. Er erhält einen Vertrag über drei Jahre.
Interview

Ruben Vargas zu seinem Transfer: «Trainer Martin Schmidt hat mir erklärt, wie der FC Augsburg funktioniert»

Der FC Luzern verliert mit Aussenangreifer Ruben Vargas (20) den Spieler mit dem grössten Potenzial. Nachdem Trainer Martin Schmidt ihn überzeugte hatte, unterschrieb der Adligenswiler beim FC Augsburg einen Fünfjahresvertrag bis 2024.
Daniel Wyrsch

Jetzt ist es definitiv: Custodio und Rodriguez verlassen den FC Luzern, ein Youngster kommt

Die Gerüchte sind nun bestätigt: Olivier Custodio und Francisco Rodriguez wechseln zum FC Lugano. Im Gegenzug kommt der Angreifer Salah Aziz Binous aus dem Tessin.

FCL-Juwel Ruben Vargas wechselt in die Bundesliga zu Augsburg

Luzern-Angreifer Ruben Vargas (20) macht den nächsten grossen Schritt in seiner Karriere. Beim 15. der vergangenen Bundesliga-Saison hat der Adligenswiler einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.
Daniel Wyrsch

Erfolgreicher Nachwuchs: FCL-Junioren holen zwei Meistertitel

Die Nachwuchsmannschaften des FC Luzern krönen eine beeindruckende Saison mit zwei Meistertiteln. Nachwuchschef Genesio Colatrella sieht als Hauptgrund eine Verbesserung der Strukturen – und das Vertrauen in Zentralschweizer Talente.
Raphael Gutzwiller

Torhüter Enzler hat beim FCL wenig Kredit – Häberli: «Auf der Goalieposition wird etwas passieren»

Der FC Luzern startet in die Vorbereitung zur neuen Saison. Nach einem Leihjahr beim SC Kriens trainiert Torhüter Simon Enzler (21) wieder mit. Doch Trainer Thomas Häberli will eine starke neue Nummer 1.
Daniel Wyrsch

FCL-Coach Häberli: «Knezevic ist der erste Neuzugang»

Stefan Knezevic kehrt sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss ins Mannschaftstraining des FC Luzern zurück. Die Erwartungen an den Innenverteidiger sind hoch - er soll die anfällige Abwehr stabilisieren.
Daniel Wyrsch

Goalie Simon Enzler ist zum Trainingsstart zurück beim FCL – und zeigt sich sogleich spielstark

Der FC Luzern hat heute Montagvormittag das erste Training der Vorbereitung auf die neue Saison bestritten. Zurück vom SC Kriens ist Torhüter Simon Enzler (21). Stand jetzt dürften er und Routinier David Zibung (35) den Platz im Tor untereinander ausmachen.
Daniel Wyrsch

Profiverträge für junge FCL-Talente Males und Burch

Der FC Luzern bindet zwei talentierte Nachwuchsspieler an sich. Stürmer Darian Males und Verteidiger Marco Burch unterzeichnen beide einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Nur ein Sommerpause-Gerücht um U17-Weltmeister Siegrist beim FCL?

Torhüter Benjamin Siegrist (aktuell bei Dundee United) soll beim FC Luzern ein Thema sein. Doch das einstige Nachwuchs-Talent des FC Basel und von Aston Villa wird am Montag kaum zum Trainingsstart auf der Allmend erscheinen.
Daniel Wyrsch

FCL-Nachwuchs im Hoch: Gibt es gleich dreimal den Meistertitel?

Gleich drei U-Mannschaften des FC Luzern kämpfen am Samstag im Playoff-Final um den Schweizer-Meister-Titel: die U15, die U16 und die U18. Die beiden älteren Teams spielen auf der Allmend.
Raphael Gutzwiller

Die FCL-Spieler Custodio und Rodriguez stehen vor dem Weggang zum FC Lugano

Die Luzerner Mittelfeldspieler Olivier Custodio (24) und Francisco Rodriguez (23) werden aller Voraussicht nach zum Liga-Konkurrenten FC Lugano wechseln. Kaum aktiv scheint der FC Luzern bisher auf dem Transfermarkt zu sein.
Daniel Wyrsch

Valeriane Gvilia wechselt vom FCL zu Legia Warschau

Wie erwartet kehrt Valeriane «Vako» Gvilia (25) nicht zum FC Luzern zurück. Der georgische Mittelfeldspieler hat bei Legia Warschau einen Zweijahresvertrag mit einer Option unterschrieben.
Daniel Wyrsch

Exakt vor 10 Jahren ging es für den FC Luzern in der Barrage ums Überleben – 5:0 im letzten Spiel auf der Allmend

10 Jahre ist das letzte Spiel des FC Luzern auf der Allmend her. Der 5:0-Sieg in der Barrage gegen Lugano sorgte für ein Happy End. Fast wäre es aber zu einem Spielabbruch gekommen. Ex-Präsident Walter Stierli erinnert sich.
Raphael Gutzwiller

FCL verlängert den Vertrag mit Verteidiger Stefan Knezevic vorzeitig bis 2022

Der FC Luzern hat den Vertrag mit seinem Innenverteidiger Stefan Knezevic (22) vorzeitig um zwei Jahre von 2020 bis Sommer 2022 verlängert.

FCL-Meistermannschaft und Fans schwelgen in Erinnerungen an den Titel von 1989

30 Jahre nach dem ersten und bisher einzigen Schweizer Meistertitel der Vereinsgeschichte haben sich die erfolgreiche Mannschaft des FC Luzern von 1989 und die Fans am Samstag zu einem Jubiläumsfest im «Seeland» in Sempach getroffen. Rund 1500 Leute sind der Einladung gefolgt. Sie schwelgten in Erinnerungen an eine tolle Zeit.
Daniel Wyrsch

Für Ruben Vargas ist Portugal weit weg

Letzte Woche A-Nationalteam, am Freitag U21: Luzerns Flügelspieler Ruben Vargas hat eine bewegte Woche hinter sich. Gegen Slowenien gibt es aber einen kleinen Dämpfer.
Raphael Gutzwiller, Aarau

Bundesliga-Topverein bedient sich in Innerschweiz: 16-jähriger FCL-Stürmer Fink geht zu Dortmund

Im internationalen Vergleich kleine Clubs wie der FC Luzern haben es immer schwerer, ihre grössten Talente in der eigenen Nachwuchsabteilung zu halten. Nun hat Borussia Dortmund den Luzerner U16-Topstürmer Bradley Fink abgeworben.
Daniel Wyrsch

Unvergessliche FCL-Titelfeier vor 30 Jahren – einmalige Luzerner Meister-Euphorie

Am Montag jährt sich der Tag zum 30. Mal, als der FC Luzern Schweizer Meister wurde. In Erinnerung geblieben ist Hansi Burris Sprint mit dem Pokal quer über das Spielfeld. Und Roger Wehrlis gewagte Prophezeiung.
Daniel Wyrsch

Jürgen Mohr: «Zusammen mit Knup, Eriksen und Tuce beim FCL zu spielen, wäre ein Traum gewesen!»

Der FC Luzern feiert vor 30 Jahren den grössten Erfolg der Vereinsgeschichte. Spielmacher Jürgen Mohr erzielt gegen Servette das 1:0-Siegtor zur Meisterschaft. Der Deutsche erinnert sich noch sehr gut an die rauschende Meisternacht.
Daniel Wyrsch

Yannick Schmid wechselt vom FCL zu Vaduz

Dass der Innenverteidiger Yannick Schmid den FC Luzern verlassen muss, war schon länger klar. Er wechselt ins Ländle.
Raphael Gutzwiller

Klinsmann junior ist dem FCL als neue Nummer 1 angeboten worden

Jonathan Klinsmann, der U23-Nationaltorwart der USA, möchte nach zwei Jahren bei Bundesligist Hertha BSC in Europa bleiben. Dazu passend sucht der FC Luzern anstelle des Urgesteins David Zibung (35) einen neuen Rückhalt zwischen den Pfosten.
Daniel Wyrsch

St.Gallen statt Luzern: Lugano trägt seine Europa-League-Heimspiele im Kybunpark aus

Der FC Lugano wird seine Europa-League-Heimspiele in St.Gallen austragen. Obwohl Luzern 80 Kilometer näher liegt, haben sich die Luganesi für den Kybunpark entschieden.
Luca Ghiselli

Die grosse FCL-Saisonbilanz: Vargas, Eleke, Schulz und Schürpf sind die Klassenbesten

In der abgelaufenen Saison haben sich insbesondere junge Offensivspieler beim FC Luzern in den Fokus gespielt. Zu den besten zählt aber auch Routinier Pascal Schürpf. Die Übersicht.
Raphael Gutzwiller
Kommentar

Der FCL braucht Klassespieler, um die Fans wieder ins Stadion zu locken

Unser Reporter Daniel Wyrsch schreibt in der Saison-Analyse, dass sich der FC Luzern Klassefussballer leisten sollte, damit die Zuschauer wieder in Scharen in die Swisspor-Arena pilgern. Denn in der zu Ende gegangenen Saison ist der Besucherschnitt pro Heimspiel erstmals unter die 10'000er-Marke gefallen.
Daniel Wyrsch, Fussballreporter

FCL-Trainer Thomas Häberli: «Jede Vertragsverlängerung ist für mich ein grosser Erfolg.»

Thomas Häberli bleibt Trainer des FC Luzern und verlängert seinen Vertrag bis 2020. Sein erstes Ziel für die nächste Saison: Die Heimschwäche in eine Heimstärke verwandeln.
Raphael Gutzwiller

«Er erhält nicht mehr Kontrollmacht» – Bernhard Alpstaeg besitzt neu 52 Prozent des FC Luzern

Der Streit ist zu Ende, das Aktienpaket von Walter Stierli verteilt: Bernhard Alpstaeg ist neu Mehrheitsaktionär beim FC Luzern. Gleichzeitig verlängert er den Namensrechte-Vertrag am Stadion.
Raphael Gutzwiller
Video

FC Luzern verlängert mit Trainer Häberli – Hautpinvestor Alpstaeg hält neu 52 Prozent der Aktien

Seit Februar ist der Ballwiler Thomas Häberli Trainer beim FC Luzern. Nach der Probezeit ist jetzt klar: Der Verein stattet Häberli mit einem 1-Jahres-Vertrag aus. Das auf Eis gelegene Aktien-Paket von Walter Stierli geht an Hauptinvestor Bernhard Alpstaeg über.
Janick Wetterwald

FCL-Flügel Vargas bei der Nati «auf Abruf» – Lichtsteiner nicht mit dabei

FCL-Youngster Ruben Vargas macht die Reise mit der Nati nach Portugal im Normalfall nicht mit – mit Sicherheit nicht dabei für das Finalturnier der Nations League vom 5. bis 9. Juni ist Stephan Lichtsteiner.

Die Swisspor-Arena heisst auch die nächsten fünf Jahre Swisspor-Arena

Die Swisspor Holding AG bleibt Namensrechte-Partner des Stadions des FC Luzern. Der Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert.
René Meier

FCL erlebt eine Saison mit Höhen und Tiefen: Das waren die Meilensteine

Der FC Luzern erlebte in der abgelaufenen Saison ein Wechselbad der Gefühle. Am Ende reicht es zu Rang 5, was die Europa-League-Qualifikation bedeutet. Ein Rückblick auf eine turbulente Saison.
Raphael Gutzwiller

Auf den FCL wartet wieder nur die Quali

Der FC Luzern kommt beim Schweizer Meister YB gleich mit 0:4 unter die Räder. Dadurch beenden die Innerschweizer die Saison nur auf Platz 5 und verpassen die direkte Teilnahme an der Europa League.
Raphael Gutzwiler

Erneut hat Luzern kein Glück mit YB

Eine 0:4-Niederlage gegen YB – der FC Luzern beendet seine Saison auf dem fünften Platz.
Daniel Wyrsch

Der FCL verpasst den dritten Rang: 0:4-Niederlage bei Meister YB

Der FC Luzern verliert im letzten Saisonspiel auswärts bei den Young Boys mit 0:4 und verpasst damit den angestrebten dritten Platz. Der FCL beendet die Saison nur als Fünfter.
Raphael Gutzwiller

Klappt es für den FC Luzern endlich mit Europa?

Der FC Luzern will heute schaffen, was er noch nie in der Vereinsgeschichte erreicht hat: Die europäische Gruppenphase. Dazu braucht es gegen Meister YB auswärts einen Sieg.
Raphael Gutzwiller
Leserdebatte

Millionensegen bis Horrorszenario: Die Ausgangslage vor dem letzten FCL-Spiel gegen YB

Die Europa-League-Gruppenphase ist nur ein Sieg entfernt – jedoch könnte der FC Luzern auch noch die Qualifikationsrunden verpassen. Ein Überblick zur Ausgangslage und den möglichen Szenarien vor der letzten Runde.
Janick Wetterwald

Ruben Vargas: FCL-Youngster als Hoffnungsträger

Der 20-jährige Ruben Vargas hat sich beim 3:0-Sieg gegen den FC Zürich warm geschossen für das Duell gegen Meister YB am Samstag (19 Uhr). Mit einem Sieg könnte der FCL die Europa-League-Gruppenphase buchen.
Raphael Gutzwiller
Leserdebatte

Mit neuem Ausrüster: So sieht das FCL-Heimdress für die nächste Saison aus

Der FC Luzern hat das neue Heimtrikot für die kommende Saison präsentiert. Nach einer langen Serie von Adidas-Shirts spielt der FCL ab der Saison 2019/20 in der Ausrüstung von Craft.

Uhrencup: Zweiter FCL-Gegner und der Spielplan sind bekannt – Tickets gibt's ab Freitag

Im Juli trifft der FC Luzern in Biel am Uhrencup auf zwei europäische Top-Klubs: Crystal Palace FC aus der englischen Premier League und Eintracht Frankfurt aus der Bundesliga. Tickets gibt's ab Freitag schon ab 10 Franken.

Der FC Luzern macht mit dem 3:0-Sieg gegen den FCZ einen grossen Schritt Richtung Europa

Mit einer starken Vorstellung schlägt der FC Luzern den FC Zürich verdient mit 3:0. Damit hat der FCL die Europa-Qualifikation nun in den eigenen Füssen.
Raphael Gutzwiller
Bildstrecke

Der emotionale Abschied von Claudio Lustenberger: So feiern die Fans «CL7»

Es war sein letztes Heimspiel: FCL-Spieler Claudio Lustenberger (32) wird von den Fans mit Sprechchören gefeiert.
Raphael Gutzwiller

FC Luzern - FC Zürich: Die Fakten zum 3:0

Der FC Luzern schlägt den FC Zürich mit 3:0. Jetzt träumen die Innerschweizer von Platz Drei und der Europa League. Dazu wird Claudio Lustenberger bei seinem letzten Spiel gefeiert.
Raphael Gutzwiller

Für den FCL geht es um den Europa-Platz

Der 3. Rang bedeutet dank Basels Cupsieg die direkte Qualifikation für die Europa League. Darauf hoffen fünf Teams – darunter auch der FCL. Am Mittwoch (20.00/SRF 2) kommt es zum Direktduell gegen Zürich.
Raphael Gutzwiller
22.05.2019
FC Luzern
FC Luzern
3
2
FC Luzern
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Zürich
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
25.05.2019
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
19:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.