Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FC LuzernAlles anzeigen

FCL mit 0:0 gegen Steaua Bukarest - Salvi nutzt seine Chance im Tor

Zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella bestreitet der FC Luzern ein Testspiel gegen den rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest. Die Partie endet torlos unentschieden, die Luzerner sind ein mindestens ebenbürtiger Gegner.
Daniel Wyrsch
Interview

FCL-Trainer René Weiler gewährt seinen Profis keinen Platz für Gemütlichkeit

Trainer René Weiler (45) macht den Eindruck, dass er sich beim FC Luzern immer wohler fühlt. Er spricht über die Erfüllung des Vertrages, die Zusammenarbeit mit dem Sportchef und über Lucien Favre.
Interview Daniel Wyrsch, Marbella
Video

FCL-Spieler Stefan Wolf zeigt, wie das Team in Marbella so lebt: Buffet, Bodenheizung und Bräunen

Wie wohnen eigentlich die FCL-Spieler im Trainingslager in Marbella und was essen sie den ganzen Tag? Der Mittelfeldspieler des FC Luzern, Stefan Wolf, nimmt uns im Video mit auf einen Rundgang durch die Bleibe der Fussballer.

FCL-Captain Christian Schneuwly: «René Weiler ist sehr fordernd»

FCL-Captain Christian Schneuwly fühlt sich im Hotel in Marbella fast wie zu Hause, der passionierte Golfer verbrachte dort schon Ferien. Jetzt aber ist fokussiertes Schaffen unter Trainer René Weiler angesagt.
Daniel Wyrsch, Marbella

Thomas Binggeli und Manuel Klökler: Die fleissigen Helfer von FCL-Coach René Weiler

Der Trainerstaff des FC Luzern ist seit Anfang Jahr mit Manuel Klökler wieder komplett. Bereits in Aarau hatte das Trio erfolgreich zusammengearbeitet. Trainer René Weiler ist bekannt, jetzt stellen wir die Assistenten Thomas Binggeli und Klökler vor.
Daniel Wyrsch, Marbella

FC Luzern im Trainingslager in Marbella: Der Blog unseres Sportreporters zum Nachlesen

Der FC Luzern weilt vom 11. bis 18. Januar im Trainingslager in Marbella. Unser Reporter Daniel Wyrsch begleitet die Mannschaft und gibt uns einen Einblick in den Alltag der FCL-Profis.
Daniel Wyrsch

FCL-Goalie Salvi ist angriffslustig

Mirko Salvi (24) ist mit breiter Brust ins Luzerner Trainingslager nach Marbella gereist. In Frankreich hatte er hart am Comeback gearbeitet, trainierte gar mit einem Leichtathletik-Star.
Daniel Wyrsch, Marbella

FCL-Newsletter kostenlos abonnieren

Der FC Luzern im Überblick: Unsere Sport-Redaktion stellt für Sie jeweils am Samstag die aktuellsten Vorschauen, Matchberichte, Porträts und Analysen zusammen.

Neuling Tsiy William Ndenge fühlt sich beim FCL bereits wohl

Der FC Luzern leiht Valeriane Gvilia in der Rückrunde an Polens Erstligisten Gornik Zabrze aus. Mit Tsiy William Ndenge dürfte ein anderer Mittelfeldspieler im Trainingslager in Marbella richtig Fuss fassen.
Daniel Wyrsch, Marbella

FCL-Spielmacher Gvilia wechselt leihweise zu Gornik Zabrze

Der FC Luzern leiht Valeriane „Vako“ Gvilia wie von unserer Zeitung angekündigt per sofort nach Polen aus: Beim Erstligisten Gornik Zabrze bestreitet der Georgier die Rückrunde.

Geht «Vako» Gvilia nach Polen statt ins FCL-Trainingslager nach Marbella?

Der FC Luzern fliegt am Freitag ins Trainingslager nach Südspanien. Weil gleichzeitig das Transferfenster offen ist, hat Luzern-Trainer René Weiler wohl nicht alle Titulare zur Verfügung.
Daniel Wyrsch

FCL soll an Aarau-Topskorer Tasar  interessiert sein

Aaraus Offensivspieler Varol Tasar (22) könnte vielleicht bald zum FC Luzern wechseln, falls sich die beiden Vereine finanziell finden. Interesse an Tasar hat aber auch der FC Lugano.
Daniel Wyrsch

FCL strauchelt zum Jahresstart gegen Winterthur

Das erste Spiel des Jahres 2019 verliert der FC Luzern. Im Testspiel gegen den FC Winterthur aus der Challenge League setzt es für den FCL eine 1:2-Niederlage ab.
Raphael Gutzwiller

Youngster Ruben Vargas verlängert vorzeitig mit dem FCL

Der FC Luzern hat den Vertrag mit seinem 20-jährigen Offensiv-Juwel Ruben Vargas vorzeitig um ein Jahr bis 2022 verlängert. Ausserdem hat Trainer René Weiler seit Montag endlich alle Titulare an Bord.
Daniel Wyrsch

FCL-Coach René Weiler: «Taktische Defizite wären schlimm»

FCL-Trainer René Weiler würde sein Spielerkader gerne verkleinern und mit Neuzugängen verstärken. Obwohl der 45-Jährige bekannt dafür ist, Klartext zu sprechen, ist ihm auch eine gute Stimmung im Team wichtig.
Daniel Wyrsch

Lustenberger und Ndenge sowie die Absenzen von Eleke und Juric geben beim Trainingsstart des FCL zu reden

Der FC Luzern ist am Mittwoch in die Vorbereitung zur Rückrunde gestartet. Am ersten Training nach knapp zweieinhalb Wochen Ferien sind mehrere lange Zeit verletzt ausgefallene Spieler ins Team zurückgekehrt. Mit Blessing Eleke und Tomi Juric fehlten aber zwei Stürmer.

Trainingsstart beim FCL ohne Eleke und Juric, aber mit den beiden Goalies Salvi und Zibung

Der FC Luzern ist am Mittwoch in die Vorbereitung zur Rückrunde gestartet. Mit den beiden Stürmern Blessing Eleke und Tomi Juric fehlten zwei prominente Spieler. Dafür ist nach einer Verletzung Mirko Salvi zurück. Er wird mit David Zibung um die Position im Tor kämpfen.
Daniel Wyrsch

Die Ferien sind zu Ende - beim FCL beginnt die Rückrunden-Vorbereitung

Die Ferien der Luzerner Fussballprofis sind nach knapp zweieinhalb Wochen zu Ende gegangen. Am Mittwoch um 14.30 Uhr bittet Trainer René Weiler zum ersten Training der Rückrunde.
Daniel Wyrsch

Ex-FCL-Mann Markus Neumayr wechselt nach Aarau

Der frühere Luzern-Spielmacher Markus Neumayr soll per Anfang Jahr ins Brügglifeld wechseln. Der FC Aarau hat den Transfer bestätigt.
Sebastian Wendel/flu

Ungewolltes Aus für FCL-Urgestein Hausi Eberhard

Hausi Eberhard (60) war 33 Jahre lang Trainer beim FC Luzern. Ende letzter Saison ging seine Ära zu Ende. Dem Nachwuchscoach sowie Sport- und Geografielehrer an der Kanti Alpenquai fiel der Abschied schwer.
Daniel Wyrsch

FCL-Jobtausch-Spieler Brian bei Unfall gestorben

In der SRF-Serie Jobtausch wechselten zwei Brasilianer mit zwei Fussballspielern vom FC Luzern im Jahr 2016 den Arbeitsplatz. Nun ist Brian da Conceicao gestorben.

Bei FCL-Spieler Marvin Schulz liegt die Bibel auf dem Nachttisch

Marvin Schulz vom FC Luzern ist ein gläubiger Katholik. Zu Heiligabend äussert er sich erstmals öffentlich zu seiner Religion und erzählt, welches Ereignis seinen Glauben verstärkt hat. Ganz alles möchte Schulz aber dann doch nicht verraten.
Raphael Gutzwiller

Folgt Ex-FCL-Scout Schmid Trainer Seoane zum Meister YB?

Im letzten Sommer wechselte Gerardo Seoane vom FC Luzern zu den Young Boys. Im Frühjahr könnte es ihm der Spielerbeobachter Oliver Schmid gleich tun.
Daniel Wyrsch

Zu wenig Spiele beim FCL: Tomi Juric nicht für den Asien-Cup aufgeboten

Seit April ist FCL-Stürmer Tomi Juric immer wieder durch Blessuren gestoppt worden. Die Verletzungen am Knie und an der Muskulatur verhinderten seine WM-Teilnahme mit Australien nicht, doch für den Asien-Cup 2019 hat er jetzt kein Aufgebot bekommen.
Daniel Wyrsch
Kommentar

Der Tempofussball des FCL muss auch wirtschaftlich nachhaltig sein

Analyse zur Vorrunde des FC Luzern, die der Innerschweizer Super-League-Verein auf Platz 5 mit 25 Punkten aus 18 Partien abgeschlossen hat. René Weilers Mannschaft hat in den letzten vier, fünf Spielen Fahrt aufgenommen, die Handschrift des Trainers ist immer klarer zu erkennen. Weiler will den Konkurrenzkampf im Team erhöhen.
Daniel Wyrsch

Stehaufmännchen «Mimi» Demhasaj erntet ein Lob vom anfänglich kritischen FCL-Trainer Weiler

Shkelqim Demhasaj hatte beim neuen FCL-Trainer schlechte Karten: Mit seiner schlaksigen Postur entspricht er für einen Stürmer überhaupt nicht den Wunschvorstellungen von René Weiler. Trotzdem bringt Demhasaj wichtige Qualitäten auf den Platz.
Daniel Wyrsch

Simon Grether verlängert beim FC Luzern bis 2020

Der 26-Jährige bleibt dem FCL noch länger erhalten. Der Defensivspieler unterschreibt bei den Luzernern einen Vertrag bis Ende Juni 2020.

FCL-Sportchef Remo Meyer: «Ich bin positiv gestimmt für die Rückrunde»

Beim FC Luzern freuen sich Trainer René Weiler und Sportchef Remo Meyer über eine insgesamt gelungene Vorrunde. Meyer sieht aber auch die Defizite, und sagt, was er mit den drei FCL-Urgesteinen David Zibung, Christian Schwegler und Claudio Lustenberger vor hat.
Daniel Wyrsch

Der FCL lässt im Heimspiel gegen den FC St. Gallen die Fans lange zittern

Ruben Vargas ist der Mann des Spiels: Der 20-Jährige hat bei beiden FCL-Toren zum 2:1-Heimsieg gegen St. Gallen die Füsse im Spiel. Dass nach seiner Auswechslung in der 60. Minute bei Luzern nichts mehr läuft, irritiert Trainer René Weiler.
Daniel Wyrsch

FCL holt den dritten Heimsieg: Die Fakten zum 2:1 gegen den FC St. Gallen

Der FC Luzern kann doch noch zu Hause siegen: Erstmals seit Anfang September gewinnt die Mannschaft von René Weiler in der Swisspor-Arena. Der 2:1-Vollerfolg über St. Gallen ist mehr als verdient.
Daniel Wyrsch
Interview

FCL-Goalgetter Pascal Schürpf über sein Verhältnis zum Trainer: «Ich sprach mich mit René Weiler aus»

Der FC Luzern beendet am Sonntag (16 Uhr) die Vorrunde mit dem Heimspiel gegen den FC St. Gallen. Für Linksaussen Pascal Schürpf (29) geht das bislang erfolgreichste Jahr seiner Karriere zu Ende. Der torgefährliche Basler sagt, was ihn so stark macht.
Daniel Wyrsch

Tomi Juric ist ein Thema beim FC Sion

Während Stürmer Tomi Juric Luzern in Richtung Sion verlassen könnte, rechnet FCL-Trainer René Weiler in der Rückrunde weiter mit Mittelfeldspieler Valeriane Gvilia. Im Moment gilt Weilers Fokus dem Heimspiel gegen St. Gallen (Sonntag, 16 Uhr).
Daniel Wyrsch

Wie Ex-FCL-Spieler Wiss das Vertrauen von St.-Gallen-Trainer Zeidler doch noch bekommen hat

Peter Zeidler muss in St. Gallen mit einem praktisch neu zusammengestellten Team hohen Ansprüchen gerecht werden. Am Sonntag (16 Uhr) will er mit den Ostschweizern auswärts gegen den FCL Platz 5 verteidigen.
Daniel Wyrsch
Interview

FCL-Assistenztrainer Silberbauer vor  Kanada-Abenteuer: «Der Wechsel ist  eine grosse Chance»

Michael Silberbauer ist noch bis am Sonntag Assistenztrainer beim FC Luzern. Danach wird der Däne Cheftrainer beim kanadischen Verein Pacific FC. Was ihn dort genau erwartet, weiss er selber noch nicht genau.
Interview: Raphael Gutzwiller

Ex-FCL-Jungprofi Cendrim Kameraj erlebt Cristiano Ronaldo hautnah

YB und die ganze Fussball-Schweiz freuen sich auf Cristiano Ronaldo, der am Mittwoch (21 Uhr, SRF zwei) mit Juventus in Bern gastiert. Der ehemalige FCL-Junior Cendrim Kameraj hat mit dem Superstar in Turin trainiert.
Daniel Wyrsch

FCL will endlich wieder Heimsiege

Der FC Luzern ist auswärts das zweitbeste, zu Hause das zweitschlechteste Team. Im letzten Vorrundenspiel gegen St. Gallen wollen die Luzerner diesen Umstand korrigieren – und erstmals seit dem 2. September wieder im eigenen Stadion siegen.
Raphael Gutzwiller

Nur eine Prellung: Entwarnung bei FCL-Talent Ruben Vargas

Nach dem rüden Einsteigen gegen Ruben Vargas musste man sich um den Flügelspieler Sorgen machen. Es handelt sich aber lediglich um eine Prellung. Dennoch ist sein Einsatz gegen den FC St. Gallen noch offen.
Raphael Gutzwiller

Das Glück kehrt gegen GC doch noch zum FCL zurück

Der FC Luzern kann wieder siegen. Auch dank zwei Toren des nigerianischen Stürmers Blessing Eleke gewinnt der FCL mit 3:2 bei den Grasshoppers.
Raphael Gutzwiller, Zürich

Nach Foul an FCL-Talent Vargas: Weiler ärgert sich über Lika

Ruben Vargas muss beim 3:2-Sieg bei GC verletzt ausgewechselt werden. FCL-Trainer René Weiler spricht bei Vargas' Gegenspieler Bujar Lika Klartext.
Raphael Gutzwiller
Interview

Thorsten Fink vor dem Duell mit dem FCL: «Ich will bei GC etwas aufbauen»

Thorsten Fink hat mit den Grasshoppers noch nicht den gewünschten Erfolg. Im Interview spricht der einstige Meistertrainer über das heutige Duell gegen Luzern (16 Uhr), Bundesliga-Angebote und den FC Basel.
Interview: Raphael Gutzwiller

Wenn plötzlich Zibungs Rücktritt verkündet wird

Eine falsche Online-Meldung machte auf sich aufmerksam: David Zibung hänge die Fussballschuhe an den Nagel. Ob das FCL-Urgestein im Sommer zurücktritt, steht allerdings noch in den Sternen.
Raphael Gutzwiller

Für nur zehn Franken ans Spiel: GC kommt FCL-Fans entgegen

Der Eintritt für das Spiel zwischen den Grasshoppers und dem FC Luzern beträgt nur zehn Franken. GC kommt nun auch den Innerschweizer Fussballfans entgegen.
Raphael Gutzwiller

Claudio Lustenberger muss wegen Verletzung Captainamt abgeben

Claudio Lustenberger fehlt dem FC Luzern seit Mai verletzt. Auch wenn sein Trainer derzeit nicht mit ihm plant, will der 31-Jährige von einem Karriereende nichts wissen.
Raphael Gutzwiller

Wem gehören die FCL-Aktien?

Grossaktionär Bernhard Alpstaeg sagt, er besitze die Mehrheit der FCL-Aktien. Doch so klar ist das offenbar nicht. Ein Mehrheitsaktionär könnte zudem auch den FCL-Interessen entgegenstehen.
Cyril Aregger

FCL-Verteidiger Stefan Knezevic erfolgreich operiert

Luzerns Verteidiger Stefan Knezevic ist nach seinem Kreuzbandriss in Frankreich erfolgreich operiert worden. Der Seetaler fällt mindestens ein halbes Jahr aus.
Raphael Gutzwiller

FCL-News: Juric ist ein Thema beim FC Sion - Weiler holt Assistent Klökler

Beim FC Luzern ist der Entscheid gefallen, wer Nachfolger von Co-Trainer Michael Silberbauer wird: René Weilers früherer Nürnberg-Assistent Manuel Klökler arbeitet ab Januar in der Innerschweiz. Derweil könnte Stürmer Tomi Juric den FCL in Richtung Sion verlassen.
Daniel Wyrsch

FCL-Spieler Marvin Schulz fühlt sich auf der neuen Position zu Hause

Marvin Schulz zieht im Luzerner Mittelfeld die Fäden. Als Innenverteidiger wurde er oft kritisiert, in der offensiven Rolle wird er immer besser. Schulz zeigt, warum Lucien Favre einst von ihm schwärmte.
Raphael Gutzwiller

FCL scheitert in Sion an der Ineffizienz

Der FC Luzern verliert sehr unglücklich beim FC Sion mit 0:2. Viel zu viele Möglichkeiten lassen die Luzerner liegen. Wie es gehen würde, zeigt Ex-FCL-Spieler Pajtim Kasami mit einem Traumtor.
Raphael Gutzwiller, Sion

FC Luzern - FC Sion 0:2: Das sind die Noten der FCL-Spieler

Der FC Luzern verliert gegen den FC Sion im Stade de Tourbillon mit 0:2. Die Niederlage widerspiegelt sich in der Bewertung der Luzerner Spieler.
Raphael Gutzwiller
03.02.2019
FC Luzern
FC Luzern
0
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
0
FC Sion
16:00 Uhr
10.02.2019
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel
0
Neuchâtel Xamax FCS
FC Luzern
FC Luzern
0
FC Luzern
16:00 Uhr
16.02.2019
FC Luzern
FC Luzern
0
FC Luzern
FC Lugano
FC Lugano
0
FC Lugano
19:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.