Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

1. Cup-Hauptrunde: Der FC Luzern reist in die Westschweiz

Der FC Luzern startet im Cup gegen Gland in die 1. Cup-Hauptrunde. Auch sieben weitere Clubs aus der Zentralschweiz stehen im Einsatz.
Der FC Luzern trifft auf Gland Bild: Laurent Gilliéron (Echallens, 26. Oktober 2017))

Der FC Luzern trifft auf Gland Bild: Laurent Gilliéron (Echallens, 26. Oktober 2017))

Der FC Luzern greift am Wochenende des 18./19. August mit einem Auswärtsspiel bei Gland (2. Liga) in den Cup-Wettbewerb 2018/19 ein. Die weiteren Partien mit Zentralschweizer Beteiligung sind:

Buochs (1.) - Grasshoppers
Langnau (3.) - Kriens
Freienbach (2.i.) - Schaffhausen (Challenge League)
Willisau (2.i.) - Breitenrain (Promotion League)
Goldau (1.) - Bavois (Promotion League)
Zug 94 (1.) - Red Star (1.)
Meyrin (1.) - Cham (Promotion League)

Die weiteren Partien mit Super-League-Beteiligung:
Concordia Basel (2.) - Zürich (TV)
Biel (1.) - Young Boys
Montlingen (2.) - Basel
Köniz (PL) - Sion
Ueberstorf (2.i.) - St. Gallen
Veyrier (2.i.) - Thun
Dietikon (2.i) - Lugano
Yverdon (PL) - Neuchâtel Xamax

Die weiteren Partien mit Challenge-League-Beteiligung:
Kosova ZH (1.) - Lausanne-Sport
Amriswil (2.i.) - Aarau
Meilen (3.) - Servette
Uzwil (2.i.) - Wil
Bellach (2.) - Chiasso
Greifensee (2.) - Winterthur
Frauenfeld (2.i.) - Rapperswil-Jona

Weitere Partien:
Bellinzona (PL) - YF Juventus (PL)
Solothurn (1.) - Nyon (PL)
Portalban/Gletterens (2.i.) - Wohlen (PL)
Novazzano (2.i.) - Echallens Région
FC Erde (4.) - Azzurri 90 LS (1.)
Malcantone (3.) - Moutier (2.i.)
Grand-Saconnex (2.) - Muri (2.i.)
Fleurier (2.) - Nidau (2.)
Klingnau (2.) - Bramois (2.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.