Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FC Luzern

FCL trennt sich im Cornaredo 1:1 von den kriselnden Luganesi

Der FC Luzern kann seinen zweiten Saisonsieg auch gegen den FC Lugano nicht erringen: Gegen die Tessiner, die zuletzt in der Liga viermal hintereinander verloren, gibt es ein Unentschieden. Zum 1:1-Endstand trifft Francesco Margiotta (28.).
Daniel Wyrsch

1:1 im Cornaredo gegen Lugano – das sind die FCL-Noten

Der FC Luzern vermag auch gegen das kriselnde Lugano nicht zu überzeugen und spielt lediglich Remis. Einzig Francesco Margiotta spielte eine gute Partie. Sein Sturmpartner Shkelqim Demhasaj zeigte derweil Defizite im physischen Bereich.
Daniel Wyrsch

Häberli ist beim FCL um Ruhe bemüht

Der FC Luzern tritt morgen Sonntag (16.00) beim kriselnden FC Lugano an. Trainer Thomas Häberli will von einem brisanten Duell nichts wissen.
Daniel Wyrsch

FC Luzern muss bis auf Weiteres auf Arnold, Ndenge und Schwegler verzichten

Tsiy Ndenge und Christian Schwegler haben sich in den vergangenen Tagen beide am Knie verletzt. Das Team unter Thomas Häberli wird vorerst ohne die beiden auskommen müssen. Dazu fällt auch Remo Arnold unbestimmte Zeit aus. Er hat eine Gehirnerschütterung erlitten.

FCL-Personalnot könnte zum Debüt von Mistrafovic führen

Beim FC Luzern herrschen vor dem Spiel am Sonntag (16.00) in Lugano erstmals in dieser Saison Verletzungssorgen.
Daniel Wyrsch

Stürmer Eleke wieder im FCL-Training – doch vier andere Spieler müssen aussetzen

Blessing Eleke ist zurück im Mannschaftstraining des FC Luzern. Der Stürmer fehlte zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung.
Daniel Wyrsch

FCL-Keeper Loïc Jacot wechselt leihweise zum FC Chiasso

Mit dem leihweisen Wechsel von Loïc Jacot zum Challenge-Ligisten FC Chiasso gehört das grosszügige Torhüter-Quartett des FC Luzern der Vergangenheit an. Luzerns Super-League-Mannschaft hat mit Stammtorhüter Marius Müller, Routinier David Zibung und Nachwuchsmann Simon Enzler jetzt noch drei Schlussmänner.
Daniel Wyrsch

Cupsieger-Coach Rudi Gutendorf wollte 2014 zurück an die Seitenlinie zum FCL

Luzerns Cupsieger-Trainer von 1960, Rudi Gutendorf, ist 93-jährig gestorben. Der sehr umtriebige Deutsche hatte total 55 Trainerstationen.
Daniel Wyrsch

FCL-Spieler versöhnen sich mit den Fans

Der FC Luzern setzt sich im umkämpften Cupspiel gegen den FC Wohlen erst in der zweiten Halbzeit durch, dann aber deutlich mit 4:0.
Daniel Wyrsch aus Wohlen

Luzern muss in den Cup-Achtelfinals zu GC

Die Gegner für die nächsten Spiele im Schweizer Cup hat der frühere FCL-Captain Michel Renggli in seiner Funktion als SRF-Fussballexperte ausgelost.

Simon Grether: Das Stehaufmännchen passt zum FCL

FCL-Verteidiger Simon Grether gelang gegen YB das Comeback. Morgen Sonntag (16.00) gehts im Cup zum Ex-Klub Wohlen.
Daniel Wyrsch

Langjähriger FCL-Trainer Rudi Gutendorf ist tot

Kein Trainer trainierte mehr Klubmannschaften und Nationalmannschaften als er. Jetzt ist der Weltenbummler Rudolf «Rudi» Gutendorf im Alter von 93 Jahren gestorben.

FCL-Verteidiger Lucas stellt Neuzugang Matos im Interview vor

Ryder Matos hat die 14-tägige Länderspielpause zum Trainieren mit der Mannschaft nutzen können. Der Stürmer aus Brasilien hofft, dass er am Sonntag (16.00) in Wohlen sein FCL-Debüt geben kann.
Daniel Wyrsch

Aufsteller für FCL-Internationale - sie bringen Erfolgserlebnisse zurück ins Team

Idriz Voca und Otar Kakabadse sind gut gestimmt zurück beim FC Luzern. Am Sonntag (16 Uhr) geht’s im Cup zum FC Wohlen.
Daniel Wyrsch

FCL-Spieler Idriz Voca kehrt mit starken Erlebnissen aus dem Kosovo-Nationalteam zurück

Luzern-Mittelfeldmann Idriz Voca (22) hat bewegte sportliche Tage in der EM-Qualifikation hinter sich: Zuerst der überraschende 2:1-Sieg mit dem Kosovo gegen Tschechien, dann die 3:5-Niederlage gegen das Weltklasse-Team von England.
Daniel Wyrsch

FCL-Rotsünder Schwegler: «Ich hatte meine Emotionen nicht im Griff»

Gelb-rote Karte im Spiel FCL – YB wegen Provokation oder wegen Foul? Der bestrafte Christian Schwegler klärt auf.
Turi Bucher

FCL-Torschütze Lucas Alves: «Gegen YB sind wir immer parat»

Positives Wochenende für den FCL: Ein 2:2 gegen Meister YB und die Vertragsauflösung mit Ex-Coach René Weiler.
Daniel Wyrsch

Der FC Luzern gibt ein markantes Lebenszeichen im Spiel gegen YB

Der FC Luzern ringt im Heimspiel dem Schweizer Meister Youngs Boys ein 2:2 (1:2) ab.
Turi Bucher

Der FCL lebt!

Der FC Luzern holt nach drei Meisterschaftsniederlagen wieder einen Punkt: Mit dem 2:2 (1:2) gegen den Schweizer Meister Young Boys geben die Luzerner ein markantes Lebenszeichen von sich.
Arthur Bucher

FCL kann dank Weilers neuem Job in Kairo hohe Lohnkosten sparen

Den FC Luzern kostet das Missverständnis mit Trainer René Weiler nun deutlich weniger als nach der Freistellung befürchtet. Da Weiler mit Al Ahly einen neuen Arbeitgeber gefunden hat, konnte der Winterthurer von der Luzerner Lohnliste genommen werden.
Daniel Wyrsch

Der FC Luzern und René Weiler einigen sich auf Vertragsauflösung – Assistenztrainer Thomas Binggeli geht per sofort

Der FC Luzern und sein ehemaliger Cheftrainer René Weiler haben sich in gegenseitigen Einvernehmen auf die Auflösung des bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrages geeinigt. Gleichzeitig wird auch der bisherige Assistenztrainer des FC Luzern, Thomas Binggeli, den Verein per sofort verlassen. Beide zieht es nun zum ägyptischen Rekordmeister.

FCL-Angreifer Pascal Schürpf macht vor dem YB-Heimspiel Mut: «Noch nie hatten wir so viel Energie»

Vor dem Spiel gegen YB lobt FCL-Captain Pascal Schürpf die Einstellung des Teams – trotz drei Niederlagen in Folge.
Daniel Wyrsch

FCL-Mehrheitsaktionär Alpstaeg hofft auf die Trendwende gegen Meister YB

Bernhard Alpstaeg (73) hatte sich lange still gehalten. Jetzt meldet sich der FCL-Mehrheitsaktionär zu Wort. Er macht sich Sorgen über den enttäuschenden Saisonstart, bleibt aber ungewohnt ruhig. Vielleicht wegen seines Beraters Bernhard Heusler.
Daniel Wyrsch

YB-Captain Fabian Lustenberger: «Ich hatte vom FCL gar kein Angebot»

Fabian Lustenberger kehrt mit Meister YB am Sonntag (16.00) erstmals seit 2007 nach Luzern zurück, um gegen den Ex-Club zu spielen.
Daniel Wyrsch

Anerkennung für die Nachwuchsarbeit des FC Luzern

Das Label für das Nachwuchsleistungszentrum wurde dem FC Luzern in dieser Woche vom Schweizerischen Fussballverband (SFV) und der Swiss Football League (SFL) übergeben.
Daniel Wyrsch

Brasilianischer Angreifer Ryder Matos stösst zum FC Luzern

Der FC Luzern leiht den 26-jährigen Angreifer Ryder Matos für die aktuelle Saison von Udinese Calcio aus. Anschliessend besitzt der FCL eine Option für eine endgültige Übernahme.

FC Luzern als Nachwuchszentrum zertifiziert

Der FC Luzern ist bekannt dafür eigene Spieler gross rauszubringen. Mit Ruben Vargas gelang einem Luzerner zuletzt gar der Sprung in die Bundesliga. Der FCL hat sich deshalb nun vom Verband zertifizieren lassen.

Ex-FCL-Stürmer Tomi Juric spielt neu für ZSKA Sofia

Der bulgarische Rekordmeister ZSKA Sofia hat die Vertragsunterzeichnung mit dem früheren Luzern-Stürmer Tomi Juric bekanntgegeben. Zwischen 2016 und 2019 hatte der Australien-Kroate in 64 Super-League-Spielen für den FCL 15 Tore geschossen und 11 Assists gegeben.
Daniel Wyrsch

Ex-FCL-Stürmer Tomi Juric vor Engagement bei ZSKA Sofia

Der ehemalige Luzern-Profi Tomi Juric (28) steht vor der Vertragsunterzeichnung beim bulgarischen Rekordmeister ZSKA Sofia. Das berichten bulgarische und australische Medien.
Daniel Wyrsch

Passt das neue FCL-Teamgefüge? Nur Müller kann bisher überzeugen

Die Luzerner Mannschaft hat in den ersten fünf Runden noch nicht den Nachweis erbracht, in der Super League bestehen zu können. Dabei spielt der FCL erstmals am nächsten Sonntag mit Meister YB gegen eines der beiden überlegenen Spitzenteams.
Daniel Wyrsch

Vizecaptain Voca fordert in FCL-Mini-Krise: «Nur nicht den Kopf verlieren»

Mittelfeldspieler und Vizecaptain Idriz Voca durchlebt beim FC Luzern das erste grössere Tief.
Daniel Wyrsch

Beste Saisonleistung wird nicht belohnt: Der FC Luzern verliert in Sion mit 1:2

Der FC Luzern kassiert in Sion bereits die dritte Meisterschafts-Niederlage in Folge. Trotz klarer Steigerung setzt es im Tourbillon eine 1:2-Niederlage ab.
Daniel Wyrsch aus Sion

FC Luzern gegen FC Sion: Das sind die Noten

Der FC Luzern verliert auswärts in Sion mit 1:2. Pascal Schürpf und Idriz Voca waren dabei die besten Spieler. Fünf Luzerner erhalten für ihre Leistung dagegen eine ungenügende Note. Die Bilanz in der Übersicht:
Daniel Wyrsch

FCL-Trainer Häberli vor der Reise nach Sion: «Ich hoffe, der Akku ist 100 Prozent gefüllt»

FCL-Trainer Thomas Häberli ist froh, konnte er endlich wieder mit dem Team trainieren. Morgen Sonntag (16.00) spielt Luzern in Sion.
Daniel Wyrsch

FCL-Sportchef Remo Meyer: «Mir fehlen Feuer, Mut und Leidenschaft»

Der FCL will am Sonntag (16.00) in Sion die Torflaute vergessen machen. Sportchef Remo Meyer ortet die Defizite nicht nur bei den Angreifern.
Daniel Wyrsch

FCL-Spieler im Cup von Fans mit Bier und Häme übergossen - Captain Schürpf fordert vom eigenen Anhang Respekt

Der FC  Luzern kommt nicht zur Ruhe: Weil die Angreifer beim 2:0-Minisieg im Cup gegen die fünftklassigen Amateure des AS Calcio Kreuzlingen viele Chancen ausliessen, wurden sie von Fans mit Bier und Häme übergossen. Captain und Publikumsliebling Pascal Schürpf hat darauf mit einem emotionalen Instagram-Post reagiert.
Daniel Wyrsch

FCL besiegt Calcio Kreuzlingen, aber mit Eleke gibt's Ärger

Nach dem 2:0 im Cup bei Calcio Kreuzlingen gibt der verweigerte Handschlag von Blessing Eleke mit Coach Thomas Häberli zu reden.
Daniel Wyrsch aus Kreuzlingen

FCL lässt zu viele Chancen aus – kommt aber mit 2:0-Sieg im Cup eine Runde weiter

Immerhin gewinnt der FC Luzern bei den fünftklassigen Amateuren des AS Calcio Kreuzlingen mit 2:0. Aber auch in der 1. Runde des Schweizer Cups zeigen die Innerschweizer eklatante Schwächen im Abschluss.
Daniel Wyrsch, Kreuzlingen

FCL-Newsletter kostenlos abonnieren

Der FC Luzern im Überblick: Unsere Sport-Redaktion stellt für Sie jeweils am Samstag die aktuellsten Vorschauen, Matchberichte, Porträts und Analysen zusammen.

Aufgepasst: Der FCL-Cup-Gegner Calcio Kreuzlingen ist seit einem Jahr unbesiegt

Eigentlich müsste der kriselnde FC Luzern mit seiner Torflaute froh sein, dass er am Sonntag (16 Uhr, SRF 2) im Schweizer Cup bei den Amateuren der AS Calcio Kreuzlingen antreten darf. Doch die Multikulti-Truppe aus dem Thurgau ist begabt und im Hoch.
Daniel Wyrsch

0:3 in Barcelona - FCL ist gegen die B-Mannschaft von Espanyol überfordert

Bedenklich schwach präsentiert sich der FC Luzern bei Espanyol Barcelona – verliert 0:3 und scheidet in der Europa-League-Qualifikation aus.
Daniel Wyrsch, Barcelona

Die FCL-Noten vom Auswärtsspiel gegen Espanyol Barcelona in der Europa-League-Quali

Der FC Luzern verliert das Rückspiel der 3. Runde in der Qualifikation zur Europa League gegen Espanyol Barcelona auswärts 0:3. Marius Müller war dabei der beste, Lazar Cirkovic und Blessing Eleke die schlechtesten Spieler. Die Bilanz in der Übersicht:
Daniel Wyrsch

Mit 0:3 von Espanyol bezwungen – der FCL ist in dieser Verfassung bedenklich schwach

Nächster Nackenschlag für den FC Luzern: Statt mit einer überzeugenden Leistung die kleine Hoffnung auf ein Weiterkommen in der Europa-League-Qualifikation zu nähren, liegt er bei Espanyol Barcelona bereits in der 3. Minute mit 0:1 hinten. Am Schluss unterliegt der FCL mit 0:3.
Daniel Wyrsch, Barcelona

Kleine Chance für den FCL? Espanyol ohne Topspieler Marc Roca und mit insgesamt fünf Startelf-Änderungen

Eigentlich hat der FC Luzern am Donnerstag (21.00, SRF 2) keine Chance, in Barcelona gegen Espanyol die Playoff-Runde der Europa-League-Qualifikation zu erreichen. Doch diese wollen die Innerschweizer packen. Espanyol-Coach David Gallego kommt dem FCL einen Schritt entgegen, er verzichtet auf mehrere Leistungsträger.
Daniel Wyrsch
Bildstrecke

FCL-Harmonie zwischen Häberli und Schwegler – und das Wunschresultat wäre ein 4:1-Sieg gegen Espanyol

Thomas Häberli und Christian Schwegler präsentieren sich am Mittwochabend in aufgeräumter Stimmung an der Medienkonferenz im RCD-Espanyol-Stadion von Barcelona. Der FCL-Trainer hat dem Routinier die offensiven Aussagen nach der Niederlage gegen Thun nicht übel genommen.
Daniel Wyrsch, Barcelona

FCL-Gegner Espanyol verkauft Topstürmer Iglesias für 28 Millionen Euro

Wenn der FC Luzern morgen Donnerstag (21.00, SRF 2) zum Rückspiel der 3. Runde in der Europa-League-Qualifikation bei Espanyol Barcelona antritt, dann steht der Goalgetter beim Gegner nicht mehr auf dem Platz: Borja Iglesias hat am Mittwoch bei Betis Sevilla einen Vertrag bis 2024 unterschrieben.
Daniel Wyrsch, Barcelona

No Go oder Weckruf von Schwegler? Luzern-Legende Wehrli: «Das hätten wir uns nicht erlaubt»

Bevor Luzern morgen Donnerstag (21.00, SRF 2) bei Espanyol in Barcelona antritt, ist eine Kontroverse um die Kritik von Spielern entbrannt.
Daniel Wyrsch

Marvin Schulz weiter angeschlagen – der FCL-Allrounder reist am Mittwoch nicht mit nach Barcelona

Die Reise des FC Luzern führt am Mittwoch in die katalanische Hauptstadt Barcelona. Dort wartet am Donnerstag (21.00, SRF 2) Espanyol zum Rückspiel in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation.
Daniel Wyrsch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.