AUTOGRAMMKARTEN: FCL-Spieler gibts jetzt als Setzkasten-Poster

Beim FC Luzern sind aussergewöhnliche Mannschaftsposter und Autogramm­karten bereits zur Tradition geworden. Auch dieses Jahr hat sich der FCL etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Merken
Drucken
Teilen
Das FCL-Mannschaftsposter der Saison 2010/2011. (pd)

Das FCL-Mannschaftsposter der Saison 2010/2011. (pd)

Der FC Luzern überrascht auch für die Saison 2010/2011 wieder mit einem speziellen Mannschaftsposter und dazu passenden Autogrammkarten. Hakan Yakin, David Zibung, Nelson Ferreira & Co. sind als «Figürchen» in einem riesigen Setzkasten zu sehen. Auf dem Mannschaftsposter mit dabei auch FCL-Präsident Walter Stierli und Cheftrainer Rolf Fringer. Wie der FCL-Homepage zu entnehmen ist, ist das Poster inklusive der Unterschriften aller FCL-Spieler ab Montag, 25. Oktober, für 10 Franken erhältlich.

«Grimmige» Autogrammkarten

Gleichzeitig mit dem Mannschaftposter gibt es für die FCL-Fans auch unterschriebene Autogrammkarten-Sets. Trotz der Tabellenführung in der Super League blicken die FCL-Stars auf den Autogrammkarten grimmig drein – wohlwollend könnte man den Blick der Spieler aber auch als entschlossen oder zielstrebig interpretieren. Das unterschriebene Autogrammkarten-Set ist ebenfalls ab Montag für 10 Franken erhältlich.

zim

HINWEIS
Mannschaftposter und Autogrammkarten-Sets der Saison 2010/11 sind ab Montag, 25. Oktober, im LZ-Corner an der Pilatusstrasse in Luzern erhältlich. Neu gibt es auch Klappkarten mit dem Postersujets (à 5 Franken) zum versenden.