Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Basel-Legende Scott Chipperfield wird Trainer der FCL-Frauen

Die Frauen des FC Luzern haben einen neuen Cheftrainer: Scott Chipperfield übernimmt das 1. Liga-Team ab August.
Claudio Zanini
Ein Bild aus seiner letzten Saison als Aktiver: Scott Chipperfield (links) im Cupspiel gegen den FC Eschenbach im Herbst 2011. (Bild: Philipp Schmidli (Eschenbach, 17. September 2011))

Ein Bild aus seiner letzten Saison als Aktiver: Scott Chipperfield (links) im Cupspiel gegen den FC Eschenbach im Herbst 2011. (Bild: Philipp Schmidli (Eschenbach, 17. September 2011))

Mit Scott Chipperfield hat der FC Luzern Frauen einen langjährigen Profifussballer verpflichtet. Der 42-jährige gebürtige Australier trug das FC Basel-Trikot von 2000 bis 2012. In dieser Zeit wurde er sieben Mal Schweizer Meister und sechs Mal Cupsieger. Auch international war er sehr erfolgreich. Mit der australischen Nationalmannschaft absolvierte 68 Länderspiele.

Chipperfield wohnt mit seiner Lebenspartnerin und den beiden Söhnen im Kanton Aargau. Nach seiner Aktivzeit hat Chipperfield den Weg als Trainer eingeschlagen und die notwendigen Diplome absolviert. Der Schritt in den Frauenfussball ist eine neue Herausforderung für ihn, welcher er «freudig entgegensieht», teilt der Klub mit.

Die Frauen-Mannschaft des FCL spielt in der 1. Liga und hat in der vergangene Saison den Aufstieg in die zweithöchste Liga (Nationalliga B) nur aufgrund der Strafpunkte nicht erreicht. Mit Chipperfield an der Seitenlinie will das Team in der Saison 2018/19 in die Nationalliga B aufsteigen, heisst es in der Mitteilung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.