Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BASEL - LUZERN 2:0: Der Liveticker zum Spiel

Luzern schlittert im neuten Spiel der Saison in die siebte Niederlage. Zu harmlos waren die Luzerner Offefnsievbemühungen gegen den Leader. Tore: 17. Huggel (Penalty) 1:0 84. Chipperfield 2:0. (Matchbericht folgt.)
Veskovac und Carlitos im Zweikampf. (Bild Keystone)

Veskovac und Carlitos im Zweikampf. (Bild Keystone)

95' - Schiedsrichter Zimmermann pfeift das Spiel ab.

90' - Die Nachspielzeit der zweiten Halbzeit beträgt vier Minuten.

86' - Dritter Wechsel beim FC Basel: Für den überragenden Carlitos kommt Perovic.

84' - Tor für Basel: Rubio flankt auf Chipperfield, der sich von seinem Gegenspieler löst und zum 2:0 einschiebt. Das Spiel ist somit wohl entschieden.

76' - Dritter Wechsel beim FC Luzern: Morinini verstärkt die Offensive. Für Lustenberger kommt Paquito.

75' - Immer wieder Carlitos: Über rechts stürmt er in den Strafraum. Sein Schuss schiesst aber am linken Pfosten vorbei.

73' - Der Stadionsprecher gibt die Zuschauerzahl bekannt: 20'627 Besucher verfolgen das Spiel vor Ort.

72' - Zweiter Wechsel beim FC Basel: Stocker verlässt unter grossem Applaus das Feld. Für ihn kommt Rubio.

70' - Chance für Basel: Bester Basler, Carlitos taucht alleine vor Zibung auf. Der FCL-Keeper wehrt glänzend ab.

69' - Zweiter Wechsel beim FC Luzern: Joao Paiva gibt für Luzern sein Super-League-Debut. Frimpong verlässt den Platz.

66' - Erster Wechsel beim FC Luzern: Wiss kommt für den verletzt ausgeschiedenen Zverotic.

66' - Chance für Basel: Stocker passt mit der Hacke von der Grundlinie zurück auf Chipperfield, dessen Schuss aber von Zibubung abgewehrt wird.

63' - Zverotic bleibt nach einem misslungenen Schussversuch verletzt liegen und wird nun an der Seitenlinie gepflegt. Wiss macht sich an der Seitenlinie bereit.

60' - Erster Wechsel beim FC Basel: Für Mustafi kommt Chipperfield.

55' - Wegen dem anhaltenden strömenden Regen spielen die Mannschaften auf schwierigem Untergrund.

52' - Chance für Basel: Luzerns Veskovac lenkt Gjasulas Abschlussversuch im letzten Moment zum Eckball ab.

46' - Chance für Luzern: Kaum aus der Kabine stürmt Frimpong alleine auf Costanzo zu, der aber abwehren kann. Ferreiras Nachschuss wird von der Basler Verteidigung zum Eckball abgewehrt.

46' - Schiedsrichter Zimmermann pfeift zum Wiederbeginn. Beide Mannschaften spielen unverändert.

Pause in Basel: Basel kam in der Startphase besser ins Spiel ohne sich zwingende Chancen zu erarbeiten. So konnten sie nur durch den Penalty von Huggel punkten. Nach einer halben Stunde erwachten die Luzerner und zwangen die Basler oft in ihre Platzhälfte zurück. Basel kann sich bei seinem Torhüter Costanzo bei der Pausenführung bedanken.

45' - Schiedsrichter Zimmermann lässt eine Minute nachspielen.

43' - Chance für Basel: Die Basler lösen sich von Luzerner Dauerdruck und kommen mit Stocker über links in den Luzerner Strafraum. Stocker passt auf Mustafi dessen Schuss aber zu harmols ist um Zibung zu bezwingen.

38' - Luzern wieder vor Basler Strafraum: Lambert lässt im Alleingang fünf Basler hinter sich. Seine Flanke erreicht aber keiner seiner Mitspieler.

37' - Chance für Luzern: Ferreira stürmt über links in den gegnerischen Strafraum und prüft den abermals gut reagierenden Costanzo mit einem Schuss in die kurze Ecke.

36' - Chance für Basel: Mustafi köpfelt den Ball in die linke obere Ecke. Torwart Zibung wehrt glänzend ab. Nach dem anschliessenden Eckball schiesst Gjasula Zibung in die Arme.

35' - Chance für Luzern: Ferreira führt einen Einwurf schnell aus und wirft den Ball Frimpong in den Lauf. Der setzt sich über rechts in den Strafraum durch und spielt auf Tchouga, der am stark parierenden Costanzo scheitert.

32' - Seoane wird von Schiedsrichter Zimmermann verwarnt.

29 - Freistoss für Luzern: Ferreira passt auf Lustenberger, der aus 24 Metern abdrückt. Der Ball streift das Aussennetzt des Basler Tores. Beste und einzige Chance der Luzerner bis jetzt.

21' - FC Basel erhöht den Druck. Mit Leichtigkeit spielt sich Gross' Team durch die Luzerner Abwehr. Nur im Abschluss hapert es noch.

17' - Huggel tritt gegen Zibung an. Der FCL-Keeper spekuliert richtig und pariert Huggels Schuss in die tiefe linke Ecke. Bei Huggels Nachschuss muss er sich aber chancenlos geschlagen geben.

16' - Penalty für Basel: Diarra holt Carlitos von den Beinen und sieht dafür Gelb. Klarer Elfmeter.

07' - Strömender Regen fällt auf den Rasen des Basler St. Jakobsparks.

06' - Eduardo wird am Spielfeldrand gepflegt, kommt aber kurz darauf zurück ins Spiel.

03' - Chance für Basel: Luzerns Zverotic lenkt einen Pass ungeschickt auf den Basler Mustafi ab, der über die linke Strafraumseite Richtung Mitte passt. Seine Mitspieler verpassen aber den Ball.

00' - Schiedsrichter Zimmermann pfeift das Spiel an. Frimpong steht bei seinem ersten Spiel für die Luzerner in der Startformation.

Aufstellung Luzern: Zibung, Diarra, Seoane, Verskovac; Lambert, Zverotic, Renggli, Lustenberger; Ferreira; Tchouga, Frimpong.

Aufstellung Basel: Costanzo; Zanni, Abraham, Marque, Safari; Huggel; Carlitos, Eduardo, Gjasula, Stocker; Mustafi.

Bemerkungen: Luzern ohne Chiumiento, Kukeli, Pacar (alle verletzt), Gajic, Karanovic, Bertin (alle abwesend), Basel ohne Derdiyok, Ergic, Unal, Gelabert (alle verletzt) und Streller (U21).

Live aus Basel: Martin Erdmann / Zisch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.