Trainingsstart beim FC Luzern

Der FC Luzern hat am Montag das Training wieder aufgenommen. Meisterschaftsstart ist am 23. Juli.

Merken
Drucken
Teilen
Die FCL-Spieler auf dem Weg zum ersten Training auf dem Platz. Die Vorbereitung auf die Super League Saison 2021/2022 beginnt.
Martin Frydek, Marco Burch, Silvan Sidler und Alex Carbonell (v.l.n.r.).
FCL-Trainer Fabio Celestini (rechts) und der neue Fitness-Coach Gabriele Bagattini auf dem Weg zum Trainingsgelände.
Hat gut Lachen: FCL-Torhüter Marius Müller
FCL-Trainer Fabio Celestini spricht zur Mannschaft.
Lockeres Einlaufen zu Beginn der Trainingseinheit.
Neu beim FCL ist Verteidiger Patrick Farkas aus Österreich.
Ibrahima Ndiaye (links) und David Mistrafovic schauen, was Konditionstrainer Gabriele Bagattini vorzeigt.
FCL-Trainer Fabio Celestini zeigt die Richtung an.
Der neue Assistenztrainer Lorenzo Guerrero
Marvin Schulz ist nach seiner Verletzung wieder mit dabei.
Pascal Schürpf – gut gelaunt.
Alex Carbonell.
Sportchef Remo Meyer verfolgt das erste Training.
Salah Aziz Binous ist nach langer Verletzungspause wieder mit dabei.
Patrick Farkas im FCL-Dress.
Spielen sich unter den Augen von Assistenztrainer Lorenzo Guerrero den Ball zu: Varol Tasar (links) und Silvan Sidler.
Der Obwaldner Marco Burch in Aktion.
Simon Grether.