Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Die FCL-Noten im Spiel gegen die Young Boys

Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Der FCL kickt YB im Viertelfinal mit 4:0 aus dem Cup.
Daniel Wyrsch
David Zibung, Torhüter, 5,5 Der zuletzt in die Kritik geratene Routinier bewahrt sein Team nach 31 Sekunden gegen Sow vor dem 0:1. Er spielt auch sonst tadellos. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

David Zibung, Torhüter, 5,5
Der zuletzt in die Kritik geratene Routinier bewahrt sein Team nach 31 Sekunden gegen Sow vor dem 0:1. Er spielt auch sonst tadellos. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Christian Schwegler, rechter Verteidiger, 5 Er ist gegen seinen Ex-Verein auf den Punkt bereit, lässt seinem Gegenspieler Ngamaleu kaum Raum, greift sehr aggressiv ein. (Bild: Claudio de Capitani/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Christian Schwegler, rechter Verteidiger, 5
Er ist gegen seinen Ex-Verein auf den Punkt bereit, lässt seinem Gegenspieler Ngamaleu kaum Raum, greift sehr aggressiv ein. (Bild: Claudio de Capitani/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Lucas Alves (mitte), Innenverteidiger, 5 Erfüllt seine Aufgabe in der Abwehr, zeigt sich aber auch im Angriff mutig. In der 8. Minute foult in Mbabu im Strafraum penaltyreif. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Lucas Alves (mitte), Innenverteidiger, 5
Erfüllt seine Aufgabe in der Abwehr, zeigt sich aber auch im Angriff mutig. In der 8. Minute foult in Mbabu im Strafraum penaltyreif. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Lazar Cirkovic, Innenverteidiger, 5 Agiert deutlich verbessert im Vergleich zu den letzten Partien. Stark sein Tackling gegen den einschussbereiten Nsame (41.) (Bild: Claudio de Capitani/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Lazar Cirkovic, Innenverteidiger, 5
Agiert deutlich verbessert im Vergleich zu den letzten Partien. Stark sein Tackling gegen den einschussbereiten Nsame (41.) (Bild: Claudio de Capitani/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Silvan Sidler (rechts), linker Verteidiger, 5 Der U21-Nationalspieler lässt YB-Aussenangreifer Fassnacht nicht zur Geltung kommen, spielt und kämpft sehr diszipliniert. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Silvan Sidler (rechts), linker Verteidiger, 5
Der U21-Nationalspieler lässt YB-Aussenangreifer Fassnacht nicht zur Geltung kommen, spielt und kämpft sehr diszipliniert. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Christian Schneuwly, rechtes Mittelfeld, 5,5 Der Captain ist glänzender Vorbereiter für Schürpfs 2:0 und trifft selbst per Freistoss zum 3:0. Er spielt unter Häberli wie befreit auf. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Christian Schneuwly, rechtes Mittelfeld, 5,5
Der Captain ist glänzender Vorbereiter für Schürpfs 2:0 und trifft selbst per Freistoss zum 3:0. Er spielt unter Häberli wie befreit auf. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Idriz Voca, zentrales Mittelfeld, 5,5 Er hält in der ersten Halbzeit das Team mit einer starken Leistung zusammen, bereitet das 1:0 von Schürpf mit einem Steilpass vor. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Idriz Voca, zentrales Mittelfeld, 5,5
Er hält in der ersten Halbzeit das Team mit einer starken Leistung zusammen, bereitet das 1:0 von Schürpf mit einem Steilpass vor. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Marvin Schulz (rechts), zentrales Mittelfeld, 5 Der Mann rackert im Mittelfeld für zwei, spielt einfach und zweckmässig. Der Deutsche performt erneut auf einem guten Niveau. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Marvin Schulz (rechts), zentrales Mittelfeld, 5
Der Mann rackert im Mittelfeld für zwei, spielt einfach und zweckmässig. Der Deutsche performt erneut auf einem guten Niveau. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Pascal Schürpf, linkes Mittelfeld, 6 Grosser Auftritt des Baslers: Er schiesst Luzern mit einem Doppelpack (5./62.) 2:0 in Front. Die Fans feiern ihn mit seinem Lied. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Pascal Schürpf, linkes Mittelfeld, 6
Grosser Auftritt des Baslers: Er schiesst Luzern mit einem Doppelpack (5./62.) 2:0 in Front. Die Fans feiern ihn mit seinem Lied. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Ruben Vargas (links), rechter Stürmer, 5,5 Ist agil und findet nach der Pause mehr Raum für seine Schnelligkeit. Beim Traumtor zum 4:0 schaut er zuerst, bevor er mit dem Innenrist ins Lattenkreuz trifft. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Ruben Vargas (links), rechter Stürmer, 5,5
Ist agil und findet nach der Pause mehr Raum für seine Schnelligkeit. Beim Traumtor zum 4:0 schaut er zuerst, bevor er mit dem Innenrist ins Lattenkreuz trifft. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 6. März 2019)

Blessing Eleke, linker Stürmer, 5 Setzt sich mit seinem robusten Körper immer wieder gut durch, kommt gefährlich vors Tor, lässt im Abschluss und beim letzten Pass die Präzision vermissen. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler, Luzern, 6. März 2019)

Blessing Eleke, linker Stürmer, 5
Setzt sich mit seinem robusten Körper immer wieder gut durch, kommt gefährlich vors Tor, lässt im Abschluss und beim letzten Pass die Präzision vermissen. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler, Luzern, 6. März 2019)

Nicht bewertbar: Tsiy William Ndenge, Shkelqim Demhasaj und Olivier Custodio. Benotung: 6 Matchwinner 5 Leistungsträger 4 Normalform 3 Mitläufer 2 Schwachpunkt(Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, )

Nicht bewertbar: Tsiy William Ndenge, Shkelqim Demhasaj und Olivier Custodio.
Benotung: 6 Matchwinner 5 Leistungsträger 4 Normalform 3 Mitläufer 2 Schwachpunkt
(Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, )

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.