Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bronze in Berlin: Alex Wilson wird über 200 Meter EM-Dritter

Alex Wilson gewann für die Schweiz die erste Medaille an den Europameisterschaften in Berlin. Der Basler lief im Final über 200 m hinter dem Weltmeister Ramil Guliyev aus der Türkei und zeitgleich mit dem Briten Nethaneel Mitchel-Blake als Dritter über die Ziellinie.
Wilson holt Bronze in Berlin. (Bild: Keystone)

Wilson holt Bronze in Berlin. (Bild: Keystone)

(sda) Der gebürtige Jamaikaner verbesserte seinen Schweizer Rekord von 20,14 Sekunden um einen Zehntel auf 20,04.

Wilson gewinnt als dritter Schweizer eine EM-Medaille über 200 m. 1969 in Athen hatte Philippe Clerc Gold gewonnen, 1978 in Prag lief Peter Muster zu Bronze.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.