BRUNNEN: FCL unterliegt Schaffhausen 1:2

Der FC Luzern hat die Hauptprobe vor dem Meisterschaftsauftakt vom Samstag (17.45 Uhr) beim FC Lugano verloren. In Brunnen unterlagen die ohne viele Stammspieler angetretenen Innerschweizer am Dienstag dem Challenge-League-Verein FC Schaffhausen 1:2.

Drucken
Teilen
Er schiesst das 1:0 für Luzern: Tomi Juric. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Er schiesst das 1:0 für Luzern: Tomi Juric. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Tomi Juric (Luzern, links) kämpft im Luftduell gegen Andre Caetano Goncalves (Schaffhausen)) (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
10 Bilder
Joao Pedro Abreu de Oliveira (Luzern) wagt einen satten Schuss. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Simon Grether (Luzern) und Dario Ulrich (Luzern) versuchen Guilherme Fioravanti (Schaffhausen, Mitte)
den Ball abzuluchsen. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Remo Arnold (Luzern) spielt den Ball ab. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Paulo Menezes (Schaffhausen, links) gegen Dario Ulrich (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Simon Grether (Luzern) gibt den Ball ab. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Simon Grether (Luzern, links) im Zweikampf gegen Guilherme Fioravanti (Schaffhausen). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Paulo Menezes (Schaffhausen) gegen Hekuran Kryeziu (Luzern, rechts). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Imran Bunjaku (Schaffhausen, links) behauptet den Ball gegen Sally Sarr (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Andre Caetano Goncalves (Schaffhausen, links) gegen Tomi Juric (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Tomi Juric (Luzern, links) kämpft im Luftduell gegen Andre Caetano Goncalves (Schaffhausen)) (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Das Tor für Luzern schoss Tomi Juric (24.). Es ist sein erster Treffer im zweiten Testspiel für den FCL.

Telegramm

Luzern - Schaffhausen 1:2 (1:1)
 
Schoeller-Meyer, Brunnen. – 593 Zuschauer.
 
SR Musa Zenei.
 
Tore: 24. Juric (Affolter) 1:0. 41. Demhasaj 1:1. 57. Facchinetti 1:2
 
Luzern:Omlin (46. Enzler); Sarr, Affolter, Knesevic, Lustenberger (46. Grether); Ulrich, Kryeziu, Arnold, Jantscher (46. Basha); Juric (62. Kemeraj), Oliveira (74. Rüedi).
 
Bemerkungen:Luzern ohne die meisten Stammspieler. – Verwarnungen: 35. Frontino (Schaffhausen; Foul). 38. Gül (Schaffhausen) und Jantscher (beide Unsportlichkeit). 70. Knesevic (Unsportlichkeit).
 


dw