Burim Kukeli wechselt zum FCZ

Die Spekulationen haben sich bestätigt: Der Kosovare Burim Kukeli wechselt im Sommer vom FC Luzern zum FC Zürich.

Drucken
Teilen
Burim Kukeli (rechts) wechselt im Sommer zum FC Zürich. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)

Burim Kukeli (rechts) wechselt im Sommer zum FC Zürich. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)

Burim Kukeli wechselt nach rund vier Jahren beim momentan Zweitplatzierten in der Meisterschaft zum FC Zürich. Dort hat er einen Vertrag bis Juni 2015 unterschrieben.

7.4.2012: im Duell gegen Basels Marco Streller. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)
19 Bilder
17.3.2012: im Spiel gegen den FC Sion. (Bild: Roger Zbinden/Neue LZ)
4.3.2012: Kukeli im Zweikampf mit Basels Cabral. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)
11.12.2011: im Spiel gegen Servette. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)
3.12.2011: Kukeli im Duell mit Basels Xherdan Shaqiri. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)
2.10.2011: im Duell gegen YB's Zverotic. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)
12.3.2011: im Spiel gegen GC Zürich. (Bild: Archiv Neue LZ)
5.8.2010: im Europa League Rückspiel gegen den FC Utrecht. (Bild: Archiv Neue LZ)
18.7.2010: Kukeli (rechts) im Zweikampf gegen St. Gallens Philipp Muntwiler - der ihn in der neuen Saison ersetzen wird. (Bild: Archiv Neue LZ)
14.4.2010: im Spiel gegen den FC Sion. (Bild: Archiv Neue LZ)
7.3.2010: Zürichs Alexandre Alphonse sieht Kukeli beim Kopfball zu. (Bild: Archiv Neue LZ)
28.11.2009: im Spiel gegen St. Gallens Nicco Abegglen. (Bild: Archiv Neue LZ)
13.9.2009: Kukeli im Spiel gegen den FC Aarau. (Bild: Archiv Neue LZ)
29.8.2009: im Spiel gegen St. Gallen. (Bild: Archiv Neue LZ)
22.8.2009: im Spiel gegen den FC Zürich. (Bild: Archiv Neue LZ)
26.7.2009: im Duell gegen GC's Alain Schultz. (Bild: Archiv Neue LZ)
3.2.2009: im letzten Testspiel vor der Rückrunde gegen den FC Locarno. (Bild: Archiv Neue LZ)
13.4.2008: im Spiel gegen GC. (Bild: Archiv Neue LZ)
25.3.2007: Burim Kukeli im Dress des FC Schötz (mitte). (Bild: Archiv Neue LZ)

7.4.2012: im Duell gegen Basels Marco Streller. (Bild: Philipp Schmidli/NeueLZ)

Der defensive Mittelfeldspieler hat bisher für den FC Luzern 100 Partien absolviert – und schoss insgesamt zwei Tore. Der 28-jährige Kosovare wurde in der Jugendabteilung des FC Solothurn gross. Später stand er im Kader des FC Oltern und des SC Zofingen. Seine ersten Einsätze in der 1. Liga erhielt er in der Saison 2007/2008 beim FC Schötz. Im Januar 2008 wurde er vom FC Luzern verpflichtet, wo er in der Saison 2009/2010 den Sprung in die Stammelf schaffte.

pd/chg