Contini wird Cheftrainer beim FC Vaduz

Giorgio Contini hat seinen Vertrag mit dem FC Luzern im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. Der ehemalige Assistenztrainer wechselt als Chefcoach zum FC Vaduz.

Drucken
Teilen
Giorgio Contini - hier noch im Dienst als Co-Trainer beim FC Luzern - wechselt als Chafcoach zum FC Vaduz. (Bild: Philipp Schmidli/Neue LZ)

Giorgio Contini - hier noch im Dienst als Co-Trainer beim FC Luzern - wechselt als Chafcoach zum FC Vaduz. (Bild: Philipp Schmidli/Neue LZ)

Giorgio Contini (38) war beim FC Luzern seit Sommer 2011 als Assistenztrainer von Murat Yakin tätig gewesen. Mit der Trennung von Murat Yakin am 20. August 2012 hatte der FC Luzern auch Giorgio Contini freigestellt. Dessen Vertrag wäre noch bis Ende Juni 2013 weiter gelaufen, heisst es in einer Medienmitteilung des FC Luzern vom Donnerstag.

pd/zim