Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das sind die Noten der FCL-Spieler

Pascal Schürpf und Blessing Ekele waren beim 4:2-Heimsieg gegen Lugano die Besten, Yannick Schmid und Silvan Sidler die schlechtesten Spieler: Die Noten im Überblick.
Raphael Gutzwiller

Mirko Salvi, Torhüter, Note 5

Hält gegen seinen Ex-Klub den Penalty von Carlinhos (40.). Auch danach pariert er mehrfach gut, dafür ist das Tor zum 2:3 haltbar.

Simon Grether, rechter Verteidiger, Note 4

Leitet das 1:1 durch einen hohen Ball auf Schürpf ein. Meldet sich mit Zweikampfstärke zurück in der Startaufstellung.

Lucas Alves, Innenverteidiger, Note 4

Mehrfach ist augenscheinlich, dass er nicht der Schnellste und technisch nicht der Beste ist. Dafür zeigt er viel Kampfgeist.

Yannick Schmid, Innenverteidiger, Note 3,5

Wie er den Penalty verschuldet, ist schwach. Hat sogar Glück, dass er dabei nur gelb erhält. Ansonsten zeichnet er sich durch Kopfballstärke aus.

Silvan Sidler, Linker Verteidiger, Note 3,5

Beim 0:1 entwischt ihm Gegenspieler Yao. Seine Flanken kommen unglücklich. Verhält sich gegen Ceesay amateurhaft im Zweikampf, kassiert so ein Tunnel.

Idriz Voca, Defensives Mittelfeld, Note 4

Seine gute Form der Rückrunde konnte er nicht konsverieren. Ist beim 2:3 zu weit weg. Dafür rackert er um jeden Ball, legt sehr viele Kilometer zurück.

Filip Ugrinic, Defensives Mittelfeld, Note 4

Hat in der Startphase mehrere unnötige Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Ist offensiv aber bemüht, spielt eine tollen Steilpass auf Demhasaj (12.).

Christian Schneuwly, rechtes Mittelfeld, Note 4

Spielt den guten Eckball zum 3:1, zudem holt er eine gelbe Karte. Ansonsten ist der Captain in 90 Minuten nie zu sehen.


Valeriane Gvilia, Offensives Mittelfeld, Note 4

Der Spielmacher hat einige unglückliche Ballverluste, kommt aber zu einem guten Abschluss (58.), scheitert damit an Baumann.

Pascal Schürpf, linkes Mittelfeld, Note 5,5

Der Topskorer der letzten Saison schnürrt einen Doppelpack. Den Penalty, den er souverän verwandelt, holt er selber raus. Toller Laufweg vor seinem 3:1.

Shkelqim Demhasaj, Mittelstürmer, Note 5

Darf endlich von Beginn an ran und trifft gleich mit einem schönen Volley-Tor zum 1:0. Zudem hat er eine gute Einzelaktion (31.).

Blessing Ekele, Mittelstürmer, Note 5,5

Der Neuzugang trifft zum Einstand mit einem wunderschönen Tor - auch wenn er sich davor fast verdribbelt hätte.


Nicht bewertbar: Ruben Vargas und Christian Schwegler

6: Matchwinner
5: Leistungsträger
4: Normalform
3: Mitläufer
2: Schwachpunkt
1: Totalausfall

Benotung: Raphael Gutzwiller

Jubel bei Pascal Schürpf nach seinen Toren. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Blessing Ekele jubelt nach seinem Tor (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
FCL-Trainer René Weiler mit Anweisungen vom Spielfeldrand. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Blessing Eleke jubelt mit seinen Teamkollegen. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Blessing Ekele klatscht mit FCL-Trainer René Weiler ab. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Filip Ugrinic (Mitte) im Zweikampf mit Luganos Eris Abedini. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Blessing Eleke dribbelt sich durch die Lugano-Abwehrreihen. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Christian Schneuwly im Kampf um den Ball. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Yannick Schmid kommt gegen Luganos Assan Ceesay zu spät.
Luzern-Torhüter Mirko Salvi hält den Penalty von Carlinhos Junior. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Pascal Schürpf verpasst einen Treffer. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
Luzerns Valeriane Gvilia (Mitte) im Zweikampf mit Luganos Fabio Daprela. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
7815 Zuschauer kamen ins Stadion. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))
13 Bilder

Erste drei Punkte unter René Weiler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.