Das Spiel im Zeitraffer

Zum Saisonauftakt traf der FC Luzern auf Neuchâtel Xamax. Der FCL gewinnt dank den Treffern von Puljic, Wiss und Winter mit 3:0. Hier lesen Sie das ganze Spiel im Zeitraffer.

Drucken
Teilen

Das Spiel ist aus. Der FCL gewinnt gegen Xamax mit 3:0.

90' Wechsel Xamax: Für Besle kommt Gomes

87' Die Neuenburger scheinen sich aufgegeben zu haben, es ist praktisch nur noch der FCL im Ballbesitz.

83' Wechsel beim FCL: Das Jungtalent Kryeziu kommt für Renggli.

81' Ianu taucht alleine vor Torhüter Galatto auf, steht jedoch knapp im Abseits.

76' Tor für den FC Luzern!Nach einer traumhaften Kombination vollendet Neuzugang Adrian Winter mit einem strammen Schuss zum 3:0.

74' Wechsel beim FCL: Yakin muss raus, für ihn kommt Stürmer Ianu.

72' Wechsel Xamax: Tréand kommt für Wüthrich ins Spiel.

70' Klasse Pass von Yakin auf Ferreira, dessen Flanke ist jedoch zu ungenau.

67' Die Luzerner im Aufwind: Ferreira verpasst das 3:0 nur knapp. Xamax scheint geschockt.

66' Gelabert mit einem harten Foul gegen Hochstrasser, dieser kann jedoch weiterspielen.

65' Das Tor viel eher entgegen dem Spielverlauf und dürfte den Luzernern wieder mehr Sicherheit geben.

62' Tor für den FCL!Alain Wiss reagiert nach einem Abpraller vom Xamax-Torhüter Galatto am schnellsten und verwandelt zum 2:0.

61' Xamax kommt besser ins Spiel, der Ausgleich wäre mittlerweile verdient.

58' Nächste Grosschance für Xamax. Nach einem katastrophalen Fehlpass von Ferreira schaffen es die Neuenburger nicht, den Ball im Luzerner Gehäuse unterzubringen. Das hätte das 1:1 sein müssen.

56' Erster Wechsel beim FC Luzern. Neuzugang Adrian Winter kommt für Jahmir Hyka.

51' Riesenchance für Xamax! Nach einer schönen Flanke von Sanchez kommt Carlão frei zum Kopfball, Zibung rettet glänzend. Die Neuenburger sind bisher die aktivere Mannschaft in der zweiten Halbzeit.

49' Schwacher Auskick von Xamax-Torhüter Galatto, der auch sonst einige Unsicherheiten zeigt und beim Gegentor nicht unschuldig war.

47' Sanchez kommt zur ersten Chance für Xamax nach der Halbzeit, sein Schuss ist aber leichte Beute für Zibung.

46' Schiedsricher Hänni pfeifft die zweite Halbzeit an. Noch 45 Minuten trennen die Luzerner vom ersten Saisonsieg.

Die erste Halbzeit ist zu Ende, und der FC Luzern führt mit 1:0. Das Team von Murat Yakin war spielerisch klar besser und liegt verdient in Front. Bei Xamax merkt man, dass die Mannschaft wegen der vielen neuen Spieler noch nicht eingespielt ist. Die Neuenburger kassierten kurz vor der Pause eine geb-rote Karte und müssen die zweite Halbzeit dezimiert bestreiten.

45' + 1' Hochstrasser erlaubt sich erneut ein rüdes Foul, und hat Glück, das er nicht mit Gelb-Rot vom Platz muss.

42' Auch Hochstrasser wird mit Gelb verwarnt.

40' Xamax ist nur noch zu zehnt. Paito sieht die zweite gelbe Karte nach einem unnötigen Foul im Mittelfeld.

38' Lustenberger kassiert die gelbe Karte wegen eines Fouls.

34' Gelabert versenkt den Ball im Luzerner Tor, der Trefffer zählt jedoch wegen eines Offsides nicht. Glück für den FCL.

31' Eine halbe Stunde gespielt. Die Luzerner wirken bissiger, bei Xamax läuft noch nicht viel zusammen. Die Führung ist verdient.

28' Diesmal Freistoss auf der Gegenseite aus ähnlicher Distanz. Die Offside-Falle von Luzern funktioniert perfekt, gleich mehrere Xamax-Spieler sind im Abseits.

27' Freistoss aus gut 20 Metern für Luzern. Yakin nimmt Anlauf, zieht den Ball aber genau auf Xamax-Torhüter Galatto.

25' Tor für den FC Luzern!Nach einer Ecke von Hakan Yakin ist es Puljic, der per Kopf zum 1:0 einnickt.

23' Ein Kopfball von Navarro verfehlt das FCL-Tor nur knapp. Xamax kommt etwas besser ins Spiel.

22' Eckball für Xamax. Sanchez lauert am zweiten Pfosten, sein Kopfball bringt aber keine Gefahr.

20' Nach einem rüden Foul liegt Renggli verletzt am Boden. Burim Kukeli läuft sich bereits warm.

17' Ferreira setzt sich auf der rechten Seite gut durch, seine Flanke zur Stafraummitte findet jedoch erneut keinen Abnehmer.

15' Der FC Luzern ist zwar vermehrt im Ballbesitz, bis jetzt fehlt allerdings noch die letzte Genauigkeit bei den Pässen.

10' Nächste Xamax-Chance. Gelabert hämmert den Ball über das Gehäuse. Die Luzerner Abwehr wirkt noch nicht sehr sicher.

7' Nelson Ferreira taucht nach einem Pass von Yakin ziemlich alleine im Xamax-Strafraum auf, seine Hereingabe findet allerdings keinen Abnehmer.

2' Xamax kommt erstmals gefährlich in den Luzerner Strafraum. Im letzten Moment kann Carlão am Torschuss gehindert werden.

1' Bei regnerischem Wetter pfeifft Schiedsrichter Hänni die Partie an. Die Maladière ist trotz Gratiseintritt für die Fans nur mässig gefüllt.

FCL-Trainer Murat Yakin blickt dem Spiel in Neuenburg optimistisch entgegen: «Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Die Vorbereitung verlief sehr positiv.» Dabei vertraut der FCL-Coach auf die Fähigkeiten seines jüngeren Bruders Murat, der sich einer ausgezeichneten Verfassung erfreut. Dies im Gegensatz zu seinem Stürmerkollegen Daniel Gygax, der verletzungsbedingt den Start in die neue Saison wohl verpassen wird. Für ihn wird Murat Yakin Neuzugang Jahmir Hyka auf den Kunstrasen der Maladière schicken.

Beim heutigen Gegner Neuchâtel Xamax ist seit der Übernahme durch den tschetschenischen Oligarchen Bulat Tschagajew nichts mehr so, wie es war. Die neue Vereinsführung hat zahlreiche Spieler ziehen lassen, einige namhafte Transfers getätigt und sogar das Vereinslogo geändert. Man darf gespannt sein, wie sich das neu zuammengewürfelte Team gegen den FC Luzern präsentiert.

Simon Wolanin/luzernerzeitung.ch

Die Aufstellungen:

FC Luzern
Zibung; Thiesson, Sarr, Puljic, Lustenberger; Renggli, Hyka, Wiss, Hochstrasser, Ferreira; Yakin.

Neuchâtel Xamax
Galatto, Besle, Navarro, Bikana, Paita, Binya, Gelabert, Veloso, Sanchez, Wüthrich, Carlão.

Schiedsrichter
Hänni Nikolaj