Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Druck lastet auf dem FC Sion

Ex-Profi Roland Schwegler zum bevorstehenden Cup-Halbfinal zwischen dem FCL und dem FC Sion.
Roland Schwegler
Ex-Profi Roland Schwegler (35) ist FCL-Kolumnist unserer Zeitung. (Bild: PD)

Ex-Profi Roland Schwegler (35) ist FCL-Kolumnist unserer Zeitung. (Bild: PD)

Für jede Mannschaft ist es extrem mühsam, in Sion anzutreten. Die Partien im Tourbillon waren für mich sowohl als Luzern- wie zuvor als GC-Profi immer sehr diffizil. Dabei spielte GC, als ich dem Team angehörte, um die Meisterschaft mit. Wir waren immer zufrieden, wenn wir aus Sion einen Punkt mitnehmen konnten.

Das Positive aus Luzerner Sicht ist heute, dass die Sittener unbedingt weiterkommen müssen. Der Cup hat im Wallis die noch grössere Bedeutung als in der Innerschweiz, weil Sion in diesem Wettbewerb unglaublich erfolgreich ist. 13 Cupsiege in 13 Finals – das ist phänomenal. Deshalb und dazu mit der auf dem Papier besseren Mannschaft müsste Sion diesen Halbfinal zu Hause gegen Luzern gewinnen.

Gerade weil der Druck klar auf Sion lastet, sollte der FCL unbeschwert und mit Freude ins Spiel steigen. Die Luzerner müssen von Anfang an aktiv sein, frisch von der Leber weg spielen. Das Tourbillon dürfte ausverkauft sein, die meisten Fans werden gegen die Gäste sein. Dazu wird Präsident Christian Constantin seinen Akteuren eine hohe Siegprämie in Aussicht stellen. Trotzdem hat Luzern eine Chance – ich zitiere dafür Bernard Challandes: «Wir müssen wie Titanen spielen!»

Ex-Profi Roland Schwegler (35) ist FCL-Kolumnist unserer Zeitung. Mit GC wurde der Verteidiger 2001 und 2003 Meister. Von 2007 bis 2010 spielte der gebürtige Seetaler für den FC Luzern.

Roland Schwegler

sport@luzernerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.