Fussball
Der FC Luzern verpflichtet den erfahrenen Bundesliga-Spieler Christian Gentner

Verstärkung für den FCL: Der deutsche Mittelfeldspieler Christian Gentner (35) unterschreibt für ein Jahr plus Option. Gentner bringt viel Erfahrung nach Luzern.

Janick Wetterwald
Drucken

Der erfahrene Bundesliga-Profi Christian Gentner erhält beim FC Luzern einen Vertrag bis im Sommer 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der FCL schreibt in seiner Mitteilung: «Der in Nürtigen geborene Mittelfeldspieler wird in der kommenden Woche in die Vorbereitung auf die nächste Saison einsteigen.» Gentner wird im August 36 Jahre alt.

Christian Gentner wird die kommende Saison im FCL-Dress spielen.

Christian Gentner wird die kommende Saison im FCL-Dress spielen.

Bild: FCL

Christian Gentner ist zweifacher deutscher Meister, ehemaliger Nationalspieler und bringt die Erfahrung aus über 400 Bundesligaspielen mit. Die letzten zwei Saisons verbrachte der Routinier bei Urs Fischer und Union Berlin in der 1. Bundesliga. Zuvor spielte er für den VfL Wolfsburg und den VfB Stuttgart.

Christian Gentner zeigt sich erfreut über den Wechsel in die Schweiz:

«Mit dem FC Luzern habe ich einen Klub gefunden, der mich von seinem Weg uns seiner Philosophie überzeugt hat. Mich hat dieses Projekt nach den ersten Gesprächen mit Remo Meyer und Fabio Celestini begeistert und ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung.»

FCL-Sportchef Remo Meyer lässt via Mitteilung verlauten:

«Wir freuen uns sehr, Christian bei uns begrüssen zu dürfen. Mit seiner unglaublichen Erfahrung wird er der Mannschaft auf und neben dem Platz helfen können und uns nach den Abgängen von Dave Zibung und Christian Schwegler eine Lücke schliessen. Zudem sind wir überzeugt, dass die Qualitäten von Christian Genter uns auch sportlich helfen werden, die junge Mannschaft in der kommenden Saison weiter entwickeln zu können.»