Der FCL und GC teilen sich die Punkte

Im Auswärtspiel gegen die Zürcher Grasshoppers gelingt dem soliden FC Luzern ein 1:1. Die Luzerner führten nach einem wuchtigen Freistoss von Neumayr eine Viertelstunde, ehe Gaio in der 74. Minute ausgleichen konnte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Luzerner Michael Frey setzt sich gegen die Zürcher Nemanja Antonov, links, und Jan Bamert durch. (Bild: Keystone)

Der Luzerner Michael Frey setzt sich gegen die Zürcher Nemanja Antonov, links, und Jan Bamert durch. (Bild: Keystone)

Im ausgeglichenen und unterhaltsamen Spiel traf der Luzerner Neumayr in der 59. Minute per Freistoss. Der Zürcher Gaio konnte nach einem Zuspiel von Dabbur in der 74. Minute ausgleichen. Bis zum Ausgleichstreffer dominierten die Zentralschweizer die Partie.

Folgt mehr.

kst