Erste Saison-Niederlage: Der FC Luzern verliert auswärts gegen Servette mit 0:1

Die Serie des FC Luzern ist gerissen: Die Zentralschweizer konnten ihre Form in Genf nicht halten und verloren mit 0:1. Die Niederlage ist verdient, der FCL war die schlechtere Mannschaft.

Drucken
Teilen