Ex-FCL-Spieler nach Zypern

Der israelische Internationale Moshe Ohayon (29) hat nach seinem Abgang beim FC Luzern einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Mittelfeldspieler wechselt nach Zypern zu Anorthosis Famagusta.

Drucken
Teilen
Moshe Ohayon wechselt nach Zypern. (Bild: Keystone)

Moshe Ohayon wechselt nach Zypern. (Bild: Keystone)

Dieser Verein hatte sich in der Saison 2008/09 überraschend für die Champions-League-Gruppenphase qualifiziert.

Ohayon war in der vergangenen Winterpause von Legia Warschau zu Luzern gestossen. Er wurde bei den Innerschweizern als Nachfolger von Hakan Yakin gehandelt. Ohayon konnte sich aber beim FCL nicht durchsetzen. Ohayon erzielte in fünf Pflichtspielen für den FCL ein Tor.

In der Schweiz hatte er einst auch für den FC Winterthur gespielt.

si