Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ex-FCL-Stürmer Tomi Juric spielt neu für ZSKA Sofia

Der bulgarische Rekordmeister ZSKA Sofia hat die Vertragsunterzeichnung mit dem früheren Luzern-Stürmer Tomi Juric bekanntgegeben. Zwischen 2016 und 2019 hatte der Australien-Kroate in 64 Super-League-Spielen für den FCL 15 Tore geschossen und 11 Assists gegeben.
Daniel Wyrsch
Tomi Juric präsentiert das Trikot von ZSKA Sofia. (Bild: ZSKA Sofia, 27. August 2019)

Tomi Juric präsentiert das Trikot von ZSKA Sofia. (Bild: ZSKA Sofia, 27. August 2019)

Beim letztjährigen Zweiten in Bulgarien, dem 31-fachen Meister ZSKA Sofia, hat Tomi Juric (28) am Dienstag einen Vertrag unterschrieben. Die Verantwortlichen gaben nicht bekannt, wie lange der Kontrakt dauert. Da Juric neben dem australischen auch den kroatischen Pass besitzt, zählt er nicht zum Kontingent der Nicht-EU-Ausländer.

Der australische WM-Teilnehmer von 2018 in Russland hatte in der vergangenen Saison nur sieben Liga-Einsätze mit dem FC Luzern bestritten. Diverse physische Probleme hinderten ihn an mehr Spielzeit. Das einzige Pflichtspieltor der Vorsaison schoss Juric zum 2:0-Endstand im Cup-Achtelfinal gegen Chiasso.

FCL-Sportchef Meyer stellte Juric eine Woche frei

Zu Beginn der Rückrunde hatte Sportchef Remo Meyer zudem Juric eine Woche freigestellt, damit er sich einen neuen Verein hätte suchen können. Das klappte allerdings nicht. So musste der kräftige 1,90-Meter-Stürmer wieder ins Training beim FCL zurückkehren. Keine einfache Situation für Juric, der nun wahrscheinlich umso glücklicher ist, mit ZSKA Sofia einen ambitionierten neuen Verein gefunden zu haben.

Keine neue Zusammenarbeit mit Babbel

Markus Babbel, Trainer der Western Sydney Wanderers, hatte ebenfalls Interesse an Tomi Juric gezeigt. Doch der Australien-Kroate zog einen Verbleib in Europa einer erneuten Zusammenarbeit mit dem ehemaligen FCL-Coach vor.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.