Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FC Luzern gegen FC Basel: Das sind die Noten

Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten verliert der FCL mit 1:0. Wie sich die einzelnen Luzerner Spieler geschlagen haben, zeigen die Noten.
Daniel Wyrsch
Christian Schneuwly, rechtes Mittelfeld, Note 3.5Mit zwei, drei guten Passkombinationen ist er offensiv noch einer der besten Luzerner. Sein einziger Schuss gerät aber zu hoch. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Christian Schneuwly, rechtes Mittelfeld, Note 3.5
Mit zwei, drei guten Passkombinationen ist er offensiv noch einer der besten Luzerner. Sein einziger Schuss gerät aber zu hoch. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Tsiy William Ndenge, offensives Mittelfeld, Note 3.5Bei ihm wechseln sich gute und weniger gute Aktionen ab. In der 58. Minute wird er aus taktischen Gründen ausgewechselt. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Tsiy William Ndenge, offensives Mittelfeld, Note 3.5
Bei ihm wechseln sich gute und weniger gute Aktionen ab. In der 58. Minute wird er aus taktischen Gründen ausgewechselt. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Lazar Cirkovic, Innenverteidiger, Note 4Auch der Serbe verteidigt lange erfolgreich mit Kopfbällen. Er hat keine Schuld an der Niederlage. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Lazar Cirkovic, Innenverteidiger, Note 4
Auch der Serbe verteidigt lange erfolgreich mit Kopfbällen. Er hat keine Schuld an der Niederlage. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

David Zibung, Torhüter, Note 5Dank seines Protestes annulliert Ref Hänni das 0:1 von Ajeti (36.). Gegen Stocker (37.), Van Wolfswinkel (89.) und Okafor (93.) verhindert er eine höhere Niederlage. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

David Zibung, Torhüter, Note 5
Dank seines Protestes annulliert Ref Hänni das 0:1 von Ajeti (36.). Gegen Stocker (37.), Van Wolfswinkel (89.) und Okafor (93.) verhindert er eine höhere Niederlage. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Simon Grether, rechter Verteidiger, Note 3.5 Er wehrt sich so gut es geht gegen Stocker, der eine starke erste Hälfte zeigt. Wie immer engagiert. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Simon Grether, rechter Verteidiger, Note 3.5
Er wehrt sich so gut es geht gegen Stocker, der eine starke erste Hälfte zeigt. Wie immer engagiert. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Shkelqim Demhasaj, Stürmer, Note 3Er wird in er 58. Minute eingewechselt, ausser mit einem Kopfball (67.) bringt er aber auch keine Torgefahr auf den Platz. (Bild: Philipp Schmidli, 30. März 2019)

Shkelqim Demhasaj, Stürmer, Note 3
Er wird in er 58. Minute eingewechselt, ausser mit einem Kopfball (67.) bringt er aber auch keine Torgefahr auf den Platz. (Bild: Philipp Schmidli, 30. März 2019)

Blessing Eleke, Mittelstürmer, Note 3Die Bälle muss er sich im Mittelfeld selber holen, die meiste Zeit ist er isoliert im Luzerner Sturm. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Blessing Eleke, Mittelstürmer, Note 3
Die Bälle muss er sich im Mittelfeld selber holen, die meiste Zeit ist er isoliert im Luzerner Sturm. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Marvin Schulz, defensives Mittelfeld, Note 3Der Deutsche ist einer der wenigen Luzerner, die in den Abschluss kommen. Er ist dabei aber so harmlos, wie das Team spielt. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Marvin Schulz, defensives Mittelfeld, Note 3
Der Deutsche ist einer der wenigen Luzerner, die in den Abschluss kommen. Er ist dabei aber so harmlos, wie das Team spielt. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Idriz Voca, defensives Mittelfeld, Note 3Er hat zu lange keinen Zugriff aufs Spiel, kommt zu selten in die Zweikämpfe, wirkt deutlich weniger präsent als in letzten Spielen. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Idriz Voca, defensives Mittelfeld, Note 3
Er hat zu lange keinen Zugriff aufs Spiel, kommt zu selten in die Zweikämpfe, wirkt deutlich weniger präsent als in letzten Spielen. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Pascal Schürpf, linkes Mittelfeld, Note 3Er agiert bis in die Fingerspitzen motiviert, doch gelingt ihm zu wenig. Am gefährlichsten sind seine Kopfballvorlagen. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Pascal Schürpf, linkes Mittelfeld, Note 3
Er agiert bis in die Fingerspitzen motiviert, doch gelingt ihm zu wenig. Am gefährlichsten sind seine Kopfballvorlagen. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, 30. März 2019)

Silvan Sidler, linker Verteidiger, Note 3Die zwei Länderspiele mit der U21 haben ihre Spuren hinterlassen: Der Abwehrmann wirkte nicht frisch und mit Ball zu fehlerhaft. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Silvan Sidler, linker Verteidiger, Note 3
Die zwei Länderspiele mit der U21 haben ihre Spuren hinterlassen: Der Abwehrmann wirkte nicht frisch und mit Ball zu fehlerhaft. (Bild: Andy Mueller/freshfocus, 30. März 2019)

Lucas Alves, Innenverteidiger, Note 4Mit Kopfbällen kann der Brasilianer oft klären. Eine streng geahndete Intervention von ihm führt zum Basler Freistoss-Siegtreffer. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Lucas Alves, Innenverteidiger, Note 4
Mit Kopfbällen kann der Brasilianer oft klären. Eine streng geahndete Intervention von ihm führt zum Basler Freistoss-Siegtreffer. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, 30. März 2019)

Nicht bewertbar: Olivier Custodio und Filip Ugrinic.

6 Matchwinner
5 Leistungsträger
4 Normalform
3 Mitläufer
2 Schwachpunkt
1 Totalausfall

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.