Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FC LUZERN: Michel Renggli wird neuer Trainer der U21 des FC Luzern

Der bisherige Talent-Manager Michel Renggli wird neuer Trainer der U21-Mannschaft des FC Luzern. Er tritt damit die Nachfolge des mittlerweile als Cheftrainer amtenden Gerardo Seoane an.
Luzerns Michel Renggli. Super League Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Thun am Sonntag, 18. Mai 2014 in der Swissporarena Luzern. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 18. Mai 2014))

Luzerns Michel Renggli. Super League Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Thun am Sonntag, 18. Mai 2014 in der Swissporarena Luzern. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 18. Mai 2014))

Nachdem der vorherige FCL-U21-Trainer Gerardo Seoane zum Cheftrainer gemacht wurde, wird nun der bisherige Talent-Manager Michel Renggli sein Nachfolger werden, wie der FC Luzern am Freitagabend mitteilt. Er wird die U21-Mannschaft bis im Sommer trainieren.

Der 37-jährige Renggli war zwischen 2008 und 2014 als Spieler für die erste Mannschaft tätig. Danach wirkte er in diversen Funktionen für den FC Luzern.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.