FC Luzern punktet gegn den FC Thun

Der FC Luzern siegt gegen den FC Thun 1:0. In der ersten Halbzeit fielen noch keine Tore, erst in der zweiten Halbzeit kam der FC Luzern besser auf Touren.

Drucken
Teilen
Der Luzerner Dario Lezcano (rechts) ist Andreas Wittwer vom FC Thun einen Schritt voraus. (Bild: Keystone / Dominik Baur)

Der Luzerner Dario Lezcano (rechts) ist Andreas Wittwer vom FC Thun einen Schritt voraus. (Bild: Keystone / Dominik Baur)

Obwohl der FC Thun in der Schlussphase noch Druck machte, konnten die Zentralschweizer Fussballer am Ende den Sieg für sich beanspruchen.
 

Zürich (Si) Luzern - Thun 1:0 (0:0)

 

9392 Zuschauer. - SR Jaccottet. - Tor: 52. Schachten (Kryeziu) 1:0.

Luzern: Zibung; Schachten, Rogulj, Puljic, Thiesson; Affolter; Kryeziu, Jantscher, Freuler; Schneuwly, Lezcano.

Thun: Faivre; Joss, Reinmann, Sulmoni, Wittwer; Zino (73. Sutter); Zarate, Hediger, Schirinzi (80. Peyretti); Munsy, Buess.

Bemerkungen: Luzern ohne Arnold (verletzt), Brandenburger (rekonvaleszent) und Sarr (U21). Thun ohne Wieser (gesperrt), Bigler, Ferreira, Frontino, Glarner, Siegfried und Rapp (alle verletzt). 61. Pfostenschuss Lezcano. Verwarnungen: 82. Puljic und Hediger (beide wegen Unsportlichkeit). 89. Rogulj und Buess (beide wegen Unsportlichkeit).



Weitere Details folgen....
 

spe