FC Luzern verlängert Sponsorenverträge mit Otto's und der Luzerner Kantonalbank

Otto's bleibt bis mindestens 2024 Hauptsponsor des FC Luzern. Die Zusammenarbeit des FCL mit der Luzerner Kantonalbank als Co-Sponsor wird bis 2023 bekannt verlängert.

Drucken
Teilen

(zim) Der FC Luzern und der Detailhändler Otto's haben die gemeinsame Partnerschaft vorzeitig um weitere drei Jahre verlängert worden ist. Das schreibt der FC Luzern in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Das aus Sursee stammende Familienunternehmen agiert beim FC Luzern seit 2011 als Hauptsponsor und gehört damit zu den zentralen Wegbegleitern des FC Luzern seit dem Bau der Swissporarena. Im Angesicht der aktuellen Situation sei dies für beide Seiten ein klares Zeichen, auch zukünftig den eingeschlagenen Weg fortzuführen und partnerschaftlich an der Zukunft des Fussballs in der Innerschweiz zu arbeiten.

Bis ins Jahr 2023 ist die Partnerschaft des FC Luzern und der Luzerner Kantonalbank (LUKB) verlängert worden. Die LUKB wird laut Mitteilung wie bisher als Co-Sponsor der 1. Mannschaft sowie aller Nachwuchsteams des FCL auftreten und somit auch zukünftig einen substanziellen Beitrag zum Spitzenfussball in der Region Innerschweiz leisten. Diese Weiterführung der Partnerschaft zeige insbesondere auch in der aktuell herausfordernden Zeit die Verbundenheit zwischen dem FCL und der LUKB und sei ein starkes Zeichen für eine positive und erfolgreiche Zukunft.