FC Luzern verpflichtet 28-jährigen Israeli

Der israelische Nationalspieler Moshe Ohayon soll Nachfolger von Hakan Yakin werden. Der 28-Jährige unterschrieb beim FCL einen Vertrag bis Saisonende.

Drucken
Teilen
Moshe Ohayon trainierte am Montagmorgen bereits mit dem FCL mit. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Moshe Ohayon trainierte am Montagmorgen bereits mit dem FCL mit. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der 28-jährige, zentrale Mittelfeldspieler wechselt von Legia Warschau zum FC Luzern und hat einen Vertrag bis Ende Juni 2012 mit Option unterschrieben. Moshe Ohayon ist israelischer Nationalspieler (12 Einsätze). Er stammt aus der Jugendabteilung des israelischen Vereins FC Aschdod und wechselte 2006 zum FC Winterthur. Zuletzt war Moshe Ohayon beim polnischen Erstdivisionär Legia Warschau unter Vertrag. Moshe Ohayon trägt beim FCL die Nummer 9 und hat am Montagmorgen das Training aufgenommen. Auf Tranfermarkt.de wird der Marktwert mit rund 500'000 Euro angegeben.

Bild: Pius Amrein / Neue LZ
21 Bilder
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: Pius Amrein / Neue LZ
Bild: PD
Bild: PD

Bild: Pius Amrein / Neue LZ

FCL verlängert mit Hyka

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Jahmir Hyka um drei Jahre bis 2015 verlängert. Der 23-jährige Albaner spielt seit Juli 2011 für den FC Luzern und hat für den FCL in 20 Wettbewerbsspielen (Meisterschaft und Cup) 4 Tore erzielt. Jahmir Hyka ist aktueller Stammspieler der Nationalmannschaft Albaniens, für die er bisher in 25 Länderspielen (2 Tore) im Einsatz stand.

pd/rem