FCL besiegt Kriens mit 6:0

Der FC Luzern gewann am Freitagabend ein Testspiel gegen den abgestiegenen SC Kriens (nun 1.-Liga-Promotion) mit 6:0 (3:0). Nach einem ersten Testspiel gegen Buochs letzte Woche trifft der FCL am kommenden Freitag auf den FC Winterthur.

Drucken
Teilen
Nico Siegrist - hier auf einer Aufnahme aus der vorletzten Saison - trifft wieder für den FCL. Der Stürmer war in der letzten Saison an den FC Aarau ausgeliehen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Nico Siegrist - hier auf einer Aufnahme aus der vorletzten Saison - trifft wieder für den FCL. Der Stürmer war in der letzten Saison an den FC Aarau ausgeliehen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Die Tore für den FCL erzielten Dario Lezcano (2), Daniel Gygax, Janko Pacar, Jahmir Hyka und Nico Siegrist. Der FCL war ohne Stammgoalie Zibung sowie ohne Renggli und Thiesson angetreten. Die Partie gegen Kriens wurde vor 900 Zuschauern in Brunnen ausgetragen.

Die nächste Testpartie des FCL findet am kommenden Freitag in Meggen gegen den FC Winterthur (Challenge League) statt.

sr.