FCL gewinnt Testspiel gegen Buochs mit 9:2

Vor 1'500 Zuschauern gewinnt der FC Luzern sein erstes Testspiel vor dem Saisonstart 2012/13 auf dem Seefeld gegen den SC Buochs mit 9:2. Zur Pause lag der 2. Liga inter Verein noch mit 2:1 in Führung.

Drucken
Teilen
FCL-Goalie Wüthrich faustet einen Ball weg. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)

FCL-Goalie Wüthrich faustet einen Ball weg. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)

Die Buochser gingen bereits in der 11. Minute durch Samuel Bucheli in Führung. Jahmir Hyka glich aus (32.), ehe Sandro Odermatt (35.) nur drei Minuten später für die erneute Führung der Einheimischen traf.

Bild vom Aufstieg des SC Buochs in die NLB vor 40 Jahren. (Bild: PD)
18 Bilder
Der SC Buochs steigt vor 40 Jahren in die NLB auf. (Bild: PD)
Der damalige Aufstiegstrainer Paul Wolfisberg. (Bild: PD)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ
Nickel (Nr. 13) passt zu einem Mitspieler. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ
Sorgic und Hyka gegen eine Buochser. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ
Die beiden Mannschaften betreten das Spielfeld. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ
Andreoli vom SCB lanciert einen Angriff. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
FCL Goalie Gabriel Wüthrich. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Jahmir Hyka und Dejan Sorgic im Zweikampf mit Buochs' Nickel. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
FCL Trainer Murat Yakin mit Assistenztrainer Giorgio Contini (rechts). (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
1'500 Zuschauer verfolgten den Match auf dem Seefeld in Buochs. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ
Die ehemaligen «Helden» treffen sich zum Apéro. (Bild: André A. Niederberger/Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger/Neue NZ

Bild vom Aufstieg des SC Buochs in die NLB vor 40 Jahren. (Bild: PD)

Zur zweiten Halbzeit liess FCL-Trainer Murat Yakin diverse Positionen neu besetzen. Tomislav Puljic (52.) schoss den Ausgleichstreffer vor 1'500 Zuschauern auf dem Buochser Seefeld. Neu-Zugang Philipp Muntwiler traf zum ersten Mal (58.) in den blau-weissen Farben zur 3:2 Führung. 

Daniel Gygax (61. und 72.), Jamir Hyka (65.), Michel Renggli (66.), Nico Siegrist (75.) und Nelson Ferreira (86.) sorgten mit ihren Treffern für den 9:2 Endstand. Philipp Muntwiler überzeugte bei seinem ersten Auftritt mit dem FCL, wie auf der Webseite des Vereins zu lesen war.

pd/ks

SC Buochs - FC Luzern 2:9 (2:1) 
Seefeld Buochs - 1'500 Zuschauer
SR: Lukas Fähndrich
FC Luzern 1. Halbzeit: Wüthrich; Adekunle, Bühler, Puljic, Urtic; Sorgic, Bento, Hochstrasser; Siegrist, Hyka, Pacar
FC Luzern 2. Halbzeit: Zibung; Sarr, Stahel, Puljic, Lustenberger; Renggli, Muntwiler; Gygax, Hyka, Ferreira; Sorgic
Auswechslungen: 65. Hochstrasser (Hyka), 68. Puljic (Bühler), 70. Sorgic (Siegrist)
Tore: 11. 1:0 Bucheli, 32. 1:1 Hyka, 35. 2:1 Odermatt, 52. 2:2 Puljic, 58. 2:3 Muntwiler, 61. 2:4 Gygax, 65. 2:5 Hyka, 66. 2:6 Renggli, 72. 2:7 Gygax, 75. 2:8 Siegrist, 86. 2:9 Ferreira
Bemerkungen:Luzern ohne Thiesson, Lezcano (beide verletzt), Winter, Wiss, Kryeziu und Strohhammer (alle abwesend).