FCL: Luzerner Kantonalbank sponsert den FC Luzern

Die Luzerner Kantonalbank (Lukb) erweitert sein Engagement für den Fussball. Nach der jahrelangen Unterstützung der Nachwuchsarbeit unterstützt die Bank als Co-Sponsor auch die 1. Mannschaft.

Drucken
Teilen
LUKB-CEO Daniel Salzmann und FCL-Präsident Ruedi Stäger bei der Präsentation des "neuen" Trikots. Der LUKB-Schriftzug prangt in Zukunft auf dem Rücken der FCL-Spieler. (Bild: pd/Martin Meienberger)

LUKB-CEO Daniel Salzmann und FCL-Präsident Ruedi Stäger bei der Präsentation des "neuen" Trikots. Der LUKB-Schriftzug prangt in Zukunft auf dem Rücken der FCL-Spieler. (Bild: pd/Martin Meienberger)

Weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit habe die Lukb in den letzten Jahren die Nachwuchsarbeit des FC Luzern sehr stark unterstützt, schreibt der Lukb-CEO Daniel Salzmann in einer Mitteilung vom Mittwoch. Mit einem Engagement in finanziell ungenannter Höhe unterstützt die Lukb nun auch die 1. Mannschaft. Künftig wird das Logo der Bank auf dem Rücken der FCL-Shirts prangen.

pd/cv