FCL unterliegt dem Bundesligisten Freiburg 1:2

Am Vorbereitungsturnier in Bahlingen (DE) unterliegt der FC Luzern dem Bundesligisten SC Freiburg mit 1:2. Und dies, nachdem die Zentralschweizer in der 6. Minute durch Winter in Führung gingen.

Drucken
Teilen
Luzerns Adrian Winter in einem früheren Testspiel. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Luzerns Adrian Winter in einem früheren Testspiel. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

FC Luzern - SC Freiburg 1:2 (1:0)

Kaiserstuhlstadion Bahlingen (D). - 3`500 Zuschauer. - SR Marcel Göpferich

Tore:6. 1:0 Winter (Hyka/Yakin), 55. 1:1 Dembele, 62. 1:2 Cisse

Luzern:Wüthrich; Thiesson (72. Adekunle), Sarr (88. Büchli), Puljic, Lustenberger (72. Fanger); Kukeli (46. Ianu); Winter (72. Pacar), Wiss (88. Neziray), Hochstrasser (72. Sorgic), Hyka; Yakin (C)

Abwesende:Gygax, Renggli, Zibung, Urtic, Bühler, Ferreira und Bento (alle verletzt oder rekonvaleszent)

Verwarnungen:keine