FCL - Xamax: Das Spiel im Zeitraffer

Der FC Luzern zeigt die geforderte Reaktion und gewinnt gegen Xamax mit 2:1. Die Tore für die Leuchten schossen Lambert und Siegrist.

Drucken
Teilen
Nico Siegrist bekommt heute eine weitere Chance (Bild: Archiv Philipp Schmidli / Neue LZ)

Nico Siegrist bekommt heute eine weitere Chance (Bild: Archiv Philipp Schmidli / Neue LZ)

94' - Das Spiel ist aus! Der FCL gewinnt mit 2:1 und bleibt dran. Ein gutes Spiel der Luzerner.

92' - Veskovac liegt im Strafraum am Boden. Er hat sich anscheinend am Kopf verletzt. Das Spiel wird kurz unterbrochen, dann aber schnell weiter geführt.

90' - Es kommt zu einem Freistoss in der Nähe des Luzerner Strafraums. Die Situation wird zwar heikel, doch letzten Endes bleibt den Neuenburgern der Torerfolg verwehrt.

89' - Der FCL versucht da Resultat über die Zeit zu retten. Wenn das nur gut geht...

87' - Und die nächste gelbe Karte. Pacar wird auch noch verwarnt.

86' - Gelb für Zverotic. Das Spiel wird zunehmend hektischer.

84' - Dusel in der Luzerner Hintermannschaft. Almerares vergibt eine hochkarätige Chance.

83' - Gelb für Lambert. Gygax liegt erneut am Boden.

81' - Omar sieht die gelbe Karte nach einem Foul an Veskokav.

79' - Das Angriffsspiel des FCL ist häufig noch zu überhastet.

77' - Blondschopf Prager ersetzt Ferreira.

76' - Zverotic kommt für Wiss.

75' - Herrlicher Pass von Yakin auf Ferreira. Dieser versucht es mit einem Heber, welcher leider zu hoch angesetzt ist.

75' - Möglichkeit für den eben Verwarnten. Sein Kopfball geht nur ganz knapp am Pfosten vorbei.

73' - Der Ex-Basler Almerares wird verwarnt.

72' - Gygax kann weiter spielen und kommt gleich zu einer Chance. Leider trifft er das Leder nicht wunschgemäss.

70' - Gygax legt sich zu Boden. Er scheint Schmerzen im Knie zu haben.

68' - 7417 Zuschauer verfolgen das Spiel im Stadion Gersag.

66' - Pacar ersetzt Siegrist.

65' - Schöne Szene bei den Luzernern. Yakin mit der Flanke auf Gygax. Dieser ist mit dem Kopf zur Stelle und verlängert beinahe zum Führungsausbau. Leider fehlen die entscheidenden Zentimeter.

63' - Gefährliche Flanke von Gygax welche fast zum Torerfolg führt.

62' - Der FCL hätte an der Anzahl Chancen gemessen ein drittes Tor verdient.

59' - Riesiges Pech für Ferreira. Den Freistoss von Yakin hätte er nur passieren lassen müssen und dann hätte es ein Tor gegeben. Er klärt aber auf der Linie zur grossen Freude der Neuenburger. Eine ganz kuriose Szene.

57' - Puljic unterbindet mit einem Foul einen Angriff der Neuenburger. Das Spiel verläuft momentan ziemlich ausgeglichen.

54' - Möglichkeit für Xamax. Gelabert trifft aber den Ball nicht richtig. Es bleibt bei der FCL-Führung.

51' - Geiger wird vom Spielfeld genommen. Für ihn kommt Omar.

50' - Grosse Möglichkeit für Siegrist. Yakin bringt einen Freistoss gefährlich vors Tor, doch das Spielgerät will nicht in den Maschen landen.

49' - Mini-Chance für Xamax, doch die Neuenburger versagen im Abschluss.

47' - Die Marschrichtung ist klar. Der FCL spielt auch bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit konsequent nach vorne.

46' - Das Spiel geht weiter! Luzern mit dem Anspiel.

Pause im Gersag - Eine turbulente Halbzeit geht zu Ende. Der FCL konnte durch Lambert früh in Führung gehen, mussten jedoch nach einer halben Stunde der totalen Dominanz den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen. Kurz vor der Pause schaffte dann der 19-jährige Nico Siegrist den erneuten Führungstreffer. Der FCL spielte engagiert und kam zu zahlreichen Chancen.

43' - Gesagt, getan! Toooor für den FCL. Youngster Siegrist mit dem Führungstreffer kurz vor der Pause.


43' - Der erste Halbzeit neigt sich dem Ende entgegen. Ein Tor kurz vor dem Pausentee wäre super für die Moral.

41' - Gelbe Karte für Xamax' Geiger nach einem Brutalo-Foul an Lustenberger.

38' - Sehenswerter Spielzug der Neuenburger. Almerares steht jedoch im Abseits.

37' - Xamax, welches die ersten 30 Minuten faktisch inexistent gewesen ist, kommt nun wieder besser ins Spiel. Der FCL muss aufpassen, dass er nicht in Konter läuft.

35' - Binya überrennt Lambert. Dieser geht mir schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden, kann aber weiter spielen.

34' - Das Tor hat dem Spiel den Fluss genommen. Bleibt zu hoffen, dass sich die Luzerner schnell wieder fangen und so agieren wie in der ersten halben Stunde.

31' - Tor Xamax! Keller behält nach einem Eckball die Übersicht und kann zum Ausgleich einschiessen. Schade für die Luzerner, die bis jetzt das Spiel total unter Kontrolle hatten.

29' - Starke Offensivabteilung bei den Luzernern am heutigen Nachmittag. Gygax, Yakin und Ferreira zeigen bislang überzeugende Leistungen.

27' - Alain Wiss mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe. Ferro kann zum Eckball klären. Der Corner wird zur zweiten Prüfung für den Xamax-Keeper, welche er mit Bravour besteht.

26' - Gefährlicher Freistoss von Nuzzolo. Das Spielgerät gehnt nur knapp über Zibungs Kasten.

24' - Das Fringer-Team hat seine Hausaufgaben gemacht. Es wird attraktiver Fussball gespielt und man nimmt die Zweikämpfe an.

22' - Kein weiteres Tor für den FCL. Der Freistoss bringt nichts Zählbares ein. Yakin hat die richtige Abstimmung bei den Freistössen noch nicht gefunden.

21' - Wieder Freistoss für die Leuchten aus zwanzig Metern. Gelbe Karte für Binya.

18' - Tooooooor für den FCL!!! Lambert hält drauf, der Ball wird von Page abgefälscht und kullert ins Tor. Erstes Tor für Lambert.

15' - Der FCL macht Dampf, verliert aber im Vorwärtsgang auf dumme Weise den Ball. Es kommt zu einem Eckball für die Neuenburger. Page versucht es mit einem Volley, schiesst aber übers Tor.

13' - Gelbe Karte für Page nachdem er an der Strafraumgrenze Gygax zurückgehalten hat. Den anschliessenden Freistoss führt Yakin aus. Der Captain versucht Ferro im Xamax-Tor zu bezwingen. Der Keeper ist aber zur Stelle.

10' - Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommen die Leuchten nun besser ins Spiel. Die Offensive macht Druck.

8' - Riesenchance für den FCL! Lustenberger bringt den Ball über die Seite in den Strafraum. Puljic vergibt kläglich.

7' - Ferreira will Tempo machen, doch vergisst er bei all seiner Eile den Ball.

5' - Harmloser Versuch des Captains. Der Ball segelt übers Tor.

5' - Freistoss für Luzern nach einem Foul an Gygax. Yakin nimmt Mass...

4' - Besserer Start für Xamax. Luzern wird in die eigene Platzhälfte zurück gedrängt.

3' - Xamax mit dem ersten Eckball der Partie. Zibung behält Oberhand und kann gleich zur nächsten Ecke klären.

1' - Das Spiel geht los. Luzern muss reagieren. Das Terrain ist tief. Das Spiel wird an die Substanz gehen.

Die voraussichtliche Aufstellungen

FC Luzern:Zibung, Lambert, Puljic, Veskovac, Lustenberger, Wiss, Kukeli, Yakin, Ferreira, Gygax, Siegrist
Xamax: Ferro, Besle, Keller, Page, Paito, Binya, Gelabert, Geiger, Niasse, Nuzzolo, Almerares

Nach dem teilweise fast blamablen Auftritt gegen den FCZ, sind die Luzerner rund um Trainer Rolf Fringer heute gefordert. Verlieren ist definitiv verboten. An Xamax haben die Spieler des FCL gute Erinnerungen. In der Vorrunde konnten die Leuchten im heimischen Gersag einen 0:2 Rückstand nach der Pause noch in ein 4:2 umwandeln. Kein schlechtes Omen für die heutige Partie.

Ohne Paiva und Ianu
Auch gegen Neuenburg Xamx muss Fringer auf seine beiden Top-Stürmer verzichten. Sowohl der Rumäne Ianu, wie auch der Portugiese Paiva sind angeschlagen. Zum Einsatz wird deshalb die grosse Nachwuchshoffnung Nico Siegrist kommen. Eine grosse Chance für den 19-jährigen Youngster, sich zu profilieren. Hinter der Spitze agieren die Stammkräfte Yakin, Ferreira und Gygax. Bleibt zu hoffen, dass der FCL wieder zu seinem Spiel findet und mit attraktivem Offensivfussball die Zuschauer begeistert.

Claudio Fenner / luzernerzeitung.ch