FUSSBALL: Bernegger: «Ich will Vertrag beim FCL erfüllen»

FCL-Trainer Carlos Bernegger (45) wechselt nicht zu 1860 München. Er hat am Freitagmittag ein Bekenntnis zum FC Luzern abgegeben.

Drucken
Teilen
FCL-Trainer Carlos Bernegger in Aktion. (Archivbild Philipp Schmidli)

FCL-Trainer Carlos Bernegger in Aktion. (Archivbild Philipp Schmidli)

Carlos Bernegger will seinen Vertrag, der bis Juni 2015 läuft, erfüllen. Er hat sich am Freitagmittag klar für den FC Luzern ausgesprochen. «In Luzern kann ich meinen Job so machen, wie ich mir das vorstelle. Und auch meine Ziele zusammen mit der Mannschaft verwirklichen», sagte Bernegger an einer Medienkonferenz. «Meine Inspiration und mein Enthusiasmus für Luzern sind ungebrochen gross». Bernegger will zusammen mit Sportdirektor Alex Frei den eingeleiteten Neuaufbau beim FC Luzern fortführen.

Bernegger hat 1860 München, von dem er letzte Woche ein Angebot erhielt, über seine Zukunftsabsichten informiert. Alex Frei zeigt sich erleichtert: «Ich bin glücklich, dass sich Carlos für uns und den gemeinsam eingeschlagenen Weg entschieden hat. Nun können wir die Planung der neuen Saison in Ruhe weiterführen.»

rem/shä