Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Der FCL gewinnt sein erstes Vorbereitungsspiel

Dem FC Luzern gelingt gegen den VFR Aalen der erste Sieg in der laufenden Vorbereitung. Puljic und Neumayr schossen die beiden Luzerner Tore zum 2:1 Schlussresultat.
Jerome Thiesson gegen Nico Rodewald (Aalen). (Bild: Martin Meienberger)

Jerome Thiesson gegen Nico Rodewald (Aalen). (Bild: Martin Meienberger)

Der FC Luzern besiegt den VfR Aalen im oberallgäuischen Mindelheim mit 2:1 (0:0). Nico Rodewald brachte den deutschen Drittligisten vor den 100 Zuschauern kurz nach dem Seitenwechsel in Front. Die Führung für das Team von Peter Vollmann war aufgrund der Möglichkeiten in der 1. Halbzeit nicht unverdient.

In der 60. Minute wechselte Markus Babbel praktisch komplett durch. Und in der Folge steigerten sich die Innerschweizer deutlich und erzielten in der Schlussphase noch den Ausgleich durch einen Kopfball von Tomislav Puljic. Der Siegtreffer gelang Markus Neumayr kurz vor Schluss vom Elfmeterpunkt aus.

pd/shä

Der FC Luzern spielte am Mittwoch gegen den VfR Aalen. Tomislav Puljic (Luzern) trifft zum 1:1. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Im Bild: Torjubel Tomislav Puljic (Luzern) und Nicolas Haas (Luzern) (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Daniel Schelhorn (Aalen) foult Cedric Itten (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Sebastian Vasiliadis (Aalen) gegen Marco Schneuwly (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Nicolas Haas (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Jerome Thiesson (Luzern) gegen Nico Rodewald (Aalen). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Daniel Schelhorn (Aalen) gegen Jahmir Hyka (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Trainer Markus Babbel (Luzern) spricht zur Mannschaft. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Marco Rueedi (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Alexandros Kartalis (Aalen) gegen Hekuran Kryeziu (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Ruben Vargas (Luzern) gegen Daniel Schelhorn (Aalen). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
11 Bilder

Testspiel FCL - Aalen

FC Luzern - VFR Aalen 2:1 (0:0)

Julius-Strohmayer-Stadion Mindelheim (D). - 100 Zuschauer. - SR Kempter.

Tore: 47. Rodewald 0:1, 76. Puljic 1:1, 84. Neumayr 2:1 (P).

FC Luzern: Zibung (C bis 45.) (46. Enzler); Grether, Knezevic, Sarr (C von 45. bis 60.), Sidler; Arnold, Kryeziu; Oliveira, Hoxha, Vargas; Kameraj.

FC Luzern (ab der 60. Minute): Enzler; Thiesson, Affolter, Puljic, Lustenberger (C ab 60.); Haas, Neumayr; C. Schneuwly, Itten, Hyka; M. Schneuwly.

Bemerkungen: Luzern ohne Juric, Jantscher, Rüedi, Ulrich, Rogulj, Cirjak und Omlin (alle nicht im Aufgebot)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.