Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Die FCL-Noten im Spiel gegen Sion

Das sind die Noten der FCL-Spieler nach dem 1:1-Unentschieden gegen Sion.
Der beste Luzerner: Valeriane Gvilia (Bild: Martin Meienberger/freshfocus (freshfocus))

Der beste Luzerner: Valeriane Gvilia (Bild: Martin Meienberger/freshfocus (freshfocus))

Jonas Omlin, Torhüter, Note 5

Macht einen sehr sicheren Eindruck und hält stark. Teilweise sind seine Rettungsaktionen sogar spektakulär.

Simon Grether, Rechtsverteidiger, Note 3,5

Hat in der Anfangsphase Mühe mit dem wirbligen Carlitos, steigert sich aber, je länger das Spiel dauert.

Marvin Schulz, Innenverteidiger, Note 4,5

Steigert sich im Vergleich zu seinen letzten Auftritten. Defensiv macht er seine Arbeit solid, vorne verpasst er das Tor knapp (28.).

Stefan Knezevic, Innenverteidiger, Note 4

Hat am Anfang Mühe, steht etwa bei der Chance von Mboyo zu weit weg (39.). Steigert sich aber in der Folge und ist zweikampfstark.

Claudio Lustenberger, Linksverteidiger, Note 4,5

Der Captain ist nach der Gelbsperre zurück im Team. Mit seiner Zweikampfstärke ist er in der Schlussphase wichtig.

Idriz Voca, Zentrales Mittelfeld, Note 4,5

Der 20-Jährige macht seine Sache gut. Er erkämpft viele Bälle. Hat eine gute Passquote, weil er oft die einfachen Bälle spielt.

Hekuran Kryeziu, Zentrales Mittelfeld, Note 4

Zweikampfstark, spielt gute Bälle. Läuft beim Gegentor nicht mit Kasami mit und hat Glück, dass er keinen Penalty verursacht.

Christian Schneuwly, Rechtes Mittelfeld, Note 4,5

Weniger auffällig als zuletzt. Arbeitet auch defensiv mit und spielt einen tollen Pass zur Chance für Schürpf (66.).

Valeriane Gvilia, Offensives Mittelfeld, Note 5,5

Der beste Luzerner: Fast jede gefährliche Aktion läuft über ihn. Gute Abschlüsse, genaue Pässe und gefährliche Standards. Gibt den Assist zum Ausgleich.

Pascal Schürpf, Linkes Mittelfeld, Note 5

Er macht es schon wieder! Trifft zum wichtigen Ausgleich. In der Folge hat er noch weitere Torchancen, die ungenutzt bleiben.

Tomi Juric, Sturm, Note 4,5

Wie er den Ball halten kann, ist Klasse. Im letzten Drittel fehlen ihm im Moment aber die Genauigkeit und das Selbstvertrauen.

Nicht bewertbar: Ruben Vargas, Olivier Custodio und Shkelqim Demhasaj.


6 Matchwinner
5 Leistungsträger
4 Normalform
3 Mitläufer
2 Schwachpunkt
1 Totalausfall
(Benotet von Raphael Gutzwiller)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.