FUSSBALL: FC Luzern verlängert mit Trainer Markus Babbel

Wie erwartet hat der FC Luzern den Vertrag mit Cheftrainer Markus Babbel vorzeitig verlängert.

Drucken
Teilen
Trainer Markus Babbel hat seinen Vertrag mit dem FC Luzern um ein weiteres Jahr verlängert. (Bild Pius Amrein)

Trainer Markus Babbel hat seinen Vertrag mit dem FC Luzern um ein weiteres Jahr verlängert. (Bild Pius Amrein)

Wie Präsident Ruedi Stäger bereits Mitte Januar im Trainingslager in Marbella bekanntgegeben hatte, einigte sich der Verein mit dem Bayer erneut auf einen Einjahresvertrag. Also dürfte Babbels Anstellung bis Sommer 2017 fortgesetzt werden.

Da der jetzige Co-Trainer Roland Vrabec den Verein per Ende der laufenden Saison auf eigenen Wunsch verlässt, muss der FCL einen neuen Assistenten für Markus Babbel suchen.

Am Freitag, 12. Februar 2016, um 13 Uhr informiert Stäger anlässlich der Medienkonferenz vor dem Heimspiel gegen den FC Zürich (Sonntag, 16.00 Uhr) über den neuen Kontrakt mit Babbel.

dw