FUSSBALL: FCL gegen Basel ohne Zibung

Der FC Luzern muss am Samstag (17.45 Uhr) im Heimspiel gegen Serienmeister und Tabellenführer FC Basel auf Torhüter David Zibung verzichten. Der 31-Jährige fällt wegen einem Muskelfaserriss aus.

Drucken
Teilen
David Zibung steht im Spiel gegen den FC Basel nicht im Luzerner Tor. Er fällt wegen eines Muskelfaserrisses aus. (Bild: Keystone)

David Zibung steht im Spiel gegen den FC Basel nicht im Luzerner Tor. Er fällt wegen eines Muskelfaserrisses aus. (Bild: Keystone)

FCL-Trainer Markus Babbel sagte am frühen Freitagnachmittag, er habe sich noch nicht entschieden, ob er anstelle von Zibung den erfahrenen Lorenzo Bucchi (31) oder U-21-Goalie Jonas Omlin (21) im Tor einsetzt. Für den jungen Obwaldner Omlin wäre es der Einstand in der Super League.

dw