FUSSBALL: FCL verlängert mit zwei Staffmitgliedern

Daniel Böbner bleibt Goalietrainer beim FC Luzern. Sein Vertrag und jener von Konditionstrainer Christian Schmidt wurden verlängert.

Drucken
Teilen
Der Vetrag mit dem Goalietrainer Daniel Böbner wurde verlängert. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der Vetrag mit dem Goalietrainer Daniel Böbner wurde verlängert. (Bild: Archiv Neue LZ)

FCL-Sportchef Rolf Fringer hat auf Spekulationen um eine Rückkehr von Torhütertrainer Stephan Lehmann (51) umgehend reagiert. «Um im Abstiegskampf absolut keine Unruhe aufkommen zu lassen», wie er meinte, hat er mit dem bisherigen Goalietrainer Daniel Böbner (45) verlängert. Fringer sagte weiter, dass Böbners neuer Vertrag für die Super League und die Challenge League gelten wird.

Auch mit Konditionstrainer Christian Schmidt (44) hat Luzerns Sportchef verlängert. Sowohl bei Böbner wie bei Schmidt macht der FCL keine Angaben über die Vertragsdauer. Über vertragliche Details würden sie keine Auskunft geben, erklärte FCL-Medienchef Max Fischer auf Anfrage.
 

dw