FUSSBALL: FCL verstärkt Verteidigung mit Affolter

François Affolter wechselt per Anfang 2014 von YB zum FC Luzern. Der Innenverteidiger wird einen Vertrag bis Juni 2018 unterschreiben.

Drucken
Teilen
François Affolter im Dress der Schweizer Nationalmannschaft. (Bild: Archiv Keystone)

François Affolter im Dress der Schweizer Nationalmannschaft. (Bild: Archiv Keystone)

Der 22-Jährige kehrte vor einem Jahr von Werder Bremen zu den Berner Young Boys zurück, nachdem er seit Januar 2012 für den Bundesligisten spielte. Insgesamt hatte er für Bremen als Abwehrspieler im ersten Halbjahr 2012 13 Bundesliga-Partien bestritten, wie der FC Luzern mitteilt.

2007 war Affolter aus der Nachwuchsabteilung des FC Biel zu YB gestossen. Er absolvierte in dreieinhalb Jahren 130 Pflichtspiele für die Berner. Im August 2010 spielte er erstmals in der Schweizer Nationalmannschaft und kam bisher zu fünf Einsätzen.

«Ich bin glücklich, dass es uns nach zähen Verhandlungen mit YB gelungen ist, François zum FCL zu holen», so Sportchef Alex Frei. «Wir von der sportlichen Leitung und vom Trainerstab sind von seinen fussballerischen Fähigkeiten überzeugt.»

pd/chg