FUSSBALL: Kommt Kasami zum FC Luzern?

Am Freitag schliesst das Transferfenster. Mit U-21-Nationalspieler Pajtim Kasami (20, Fulham) könnte der FCL doch noch zu einer Verstärkung kommen.

Drucken
Teilen
Pajtim Kasami (Bild: Keystone)

Pajtim Kasami (Bild: Keystone)

Weil sein Transfer vom Premier-League-Klub Fulham zu Pescara in die Serie A in letzter Minute wegen einem technischen Problem nicht klappte, ist Kasami beim FCL überhaupt ein Thema. Für die Innerschweizer, die Informationen bei U-21-Nationaltrainer Pierluigi Tami und Ex-Mitspielern einholten, wäre die leihweise Verpflichtung von Kasami bis Ende Saison eine günstige Gelegenheit zu einem international bekannten Spieler zu kommen. Der Offensivspieler mit mazedonischen Wurzeln, der einem Klub sucht, um Spielpraxis zu erhalten, ist ein Linksfuss und kann sowohl rechts, links wie im Zentrum des Mittelfeldes eingesetzt werden.

Daniel Wyrsch

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Luzener Zeitung oder als Abonnent/in kostenlos im E-Paper.