Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Marvin Schulz wechselt zum FC Luzern

Der 22-jährige Marvin Schulz hat beim FC Luzern einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der Defensivspieler kommt von Borussia Mönchengladbach.
Marvin Schulz kommt von Gladbach nach Luzern. (Bild: PD)

Marvin Schulz kommt von Gladbach nach Luzern. (Bild: PD)

Er soll künftig für Stabilität in der Defensive sorgen: Der 22-jährige Marvin Schulz hat beim FC Luzern einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Der Blondschopf kann sowohl als Innenverteidiger wie auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Er kam 2003 als Achtjähriger von Union Mülheim in Borussias Fohlenstall. Dort gehörte der U-20 Nationalspieler zum stärksten Gladbacher Nachwuchsjahrgang der vergangenen Jahre. Entdeckt wurde er vom Schweizer Coach Lucien Favre, der grosse Stücke auf ihn hält. In der Bundesliga bestritt Schulz insgesamt acht Partien. In der vergangenen Saison kämpfte er mit Adduktorenproblemen.

«Er ist zweikampfstark und er verfügt über eine sehr gute Spieleröffnung», lässt sich Cheftrainer Markus Babbel in einer Medienmitteilung zitieren.

pd/fmü

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.