Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Neu beim FC Luzern: Tomi Juric

Der Stürmer Tomi Juric wechselt von den Niederlanden in die Schweiz. Er erhält beim FC Luzern einen Zweijahresvertrag. Der fast 25-Jährige ist australischer Bürger mit kroatischen Wurzeln.
Von l.n.r.: FCL Präsident Philipp Studhalter, Cheftrainer Markus Babbel, Neuzugang Tomi Juric und Sportkoordinator Remo Gaugler. (Bild: PD)

Von l.n.r.: FCL Präsident Philipp Studhalter, Cheftrainer Markus Babbel, Neuzugang Tomi Juric und Sportkoordinator Remo Gaugler. (Bild: PD)

Juric spielte bis jetzt bei Roda Kerkrade in den Niederlanden. Zudem hat er bereits 15 Mal für die australische Nationalmannschaft gespielt.

Man habe Tomi Juric zwei Jahre lang beobachtet und freue sich jetzt über den Transfer, schreibt der FC Luzern in einer Mitteilung. Morgen Samstag werde Juric im Testspiel gegen Austria Lustenau noch nicht spielen.

pd/fg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.