FUSSBALL: Nico Siegrist verlässt den FC Luzern

FCL-Stürmer Nico Siegrist (22) wechselt per sofort zum FC Biel/Bienne. Er hat beim Challenge-League-Club aus dem Berner Seeland einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Drucken
Teilen
Der 22-jährige Nico Siegrist wechselt vom FC Luzern zum FC Biel/Bienne. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der 22-jährige Nico Siegrist wechselt vom FC Luzern zum FC Biel/Bienne. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Der Adligenswiler wechselte im Januar 2011 aus der FCL-Nachwuchs- in die Profiabteilung und erzielte seither in 52 Super-League-Einsätzen acht Tore für den FC Luzern. Sein noch ein Jahr laufender Vertrag ist im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst worden. Über die Ablösesumme haben die beiden Clubs Stillschweigen vereinbart.

«Wir wollen Nico keine Steine in den Weg legen. Ein Neuanfang bietet immer auch die Möglichkeit, die Karriere neu zu lancieren. Dazu wünsche ich ihm viel Glück», so FCL-Sportdirektor Alex Frei.

pd/nop