FUSSBALL: Oliver Bozanic in vorläufigem WM-Aufgebot

In Australiens vorläufigem WM-Aufgebot stehen mit Oliver Bozanic (Luzern) und Dario Vidosic (Sion) auch zwei Spieler von Super-League-Klubs.

Drucken
Teilen
Ob Oliver Bozanic an der WM das Dress des australischen Nationalteams überstreifen darf, entscheidet sich spätestens Anfang Juni. (Bild: Keystone)

Ob Oliver Bozanic an der WM das Dress des australischen Nationalteams überstreifen darf, entscheidet sich spätestens Anfang Juni. (Bild: Keystone)

Die Routiniers im vorerst 30 Spieler umfassenden Team von Nationaltrainer Ange Postecoglou sind Mark Bresciano, Tim Cahill, Mark Milligan, Josh Kennedy und Luke Wilkshire, die alle vor ihrer dritten WM-Endrunde in Serie stehen.

Ab Donnerstag bereiten sich die Australier in zwei Trainingscamps in Gosford und Sydney auf die WM vor. Am 26. Mai treffen die Socceroos in Sydney auf Südafrika. Nach der Partie reduziert Postecoglou seine Auswahl auf 27 Spieler. Das endgültige Kader von 23 Akteuren benennt er am 2. Juni. Die WM-Hauptprobe bestreitet Australien am 6. Juni in Zagreb gegen Kroatien.

si