Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FUSSBALL: So spielt der FC Luzern in der Saison 2016 / 2017

Der Spielplan der Super League Saison 2016 / 2017 ist da. Zum Auftakt muss der FC Luzern am 23. Juli auswärts in Lugano antreten.
Choreographie der FCL-Fans vor dem Cup-Halbfinal gegen Lugano am 2. März in der Swissporarena. (Bild Dominik Wundelri)

Choreographie der FCL-Fans vor dem Cup-Halbfinal gegen Lugano am 2. März in der Swissporarena. (Bild Dominik Wundelri)

Die Swiss Football League hat den Spielplan für die 36 Runden der Saison 2016 / 2017 bekanntgegeben. Die Anspielzeiten wurden - wie in den letzten Jahren üblich - erst für die Runden 1-9 festgelegt.

Samstag, 23. Juli 17.45 Uhr FC Lugano - FC Luzern
Sonntag, 31. Juli 16.00 Uhr FC Luzern - Grasshoppers
Sonntag, 7. August 13.45 Uhr FC Luzern - FC Basel
Mittwoch, 10. August 19.45 Uhr FC Vaduz - FC Luzern
Sonntag, 21. August 13.45 Uhr FC Luzern - FC Thun
Sonntag, 28. August 13.45 Uhr FC St. Gallen - FC Luzern
Samstag, 10. September 20.00 Uhr BSC Young Boys - FC Luzern
Mittwoch, 21. September 19.45 Uhr FC Luzern - FC Sion
Samstag, 24. September 17.45 Uhr FC Luzern - Lausanne-Sport


Die Hinrunde endet für den FC Luzern am Wochenende vom 10. und 11. Dezember mit einem Auswärtsspiel beim FC Sion. Die Rückrunde beginnt am 4. / 5. Februar 2017 mit einem Auswärtsspiel beim FC Lausanne-Sport. Das letzte Spiel der Saison 2016 / 2017 absolviert der FC Luzern am Freitag, 2. Juni 2017 mit einem Auswärtsspiel beim FC Lugano.

Wegen des Einsatzes des FC Luzern in der Europa-League-Qualifikation kann es am 21. bzw. 28. August noch zu Spielverschiebungen kommen.

Programm bis zum Saisonstart

Trainingsstart: Montag, 20. Juni, 10.00 Uhr

Testspiele:

Samstag, 25. Juni, 18.00 in Altbüron: FCL - Winterthur.

Samstag, 2. Juli, 18.00 (Ort offen): FCL - Lustenau.

Samstag, 9. Juli, 18.00 in Horw: FCL - Servette.

Mittwoch, 13. Juli, 18.30 (Ort und Gegner offen).

Samstag, 16. Juli, 18.30 in Luzern: FCL - Schalke.

Dienstag, 19. Juli: FCL - Schaffhausen (Zeit/Ort offen).

Samstag/Sonntag 23./24. Juli: Saisonstart.

Spielplan Saison 2016/17

1. Runde. Samstag, 23. Juli, 17.45 Uhr: Lugano - Luzern. 20.00 Uhr: St. Gallen - Young Boys. - Sonntag, 24. Juli, 13.45 Uhr: Grasshoppers - Lausanne, Thun - Vaduz. 16.00 Uhr: Basel - Sion.

2. Runde. Samstag, 30. Juli, 17.45 Uhr: Sion - St. Gallen. 20.00 Uhr: Young Boys - Lugano. - Sonntag, 31. Juli, 13.45 Uhr: Lausanne - Thun, Vaduz - Basel. 16.00 Uhr: Luzern - Grasshoppers.

3. Runde. Samstag, 6. August, 17.45 Uhr: Young Boys - Thun. 20.00 Uhr: Sion - Lausanne. - Sonntag, 7. August, 13.45 Uhr: Lugano - Vaduz, Luzern - Basel. 16.00 Uhr: St. Gallen - Grasshoppers.

4. Runde. Mittwoch, 10. August, 19.45 Uhr: Lugano - Sion, Vaduz - Luzern. 20.30 Uhr: Basel - Young Boys. - Donnerstag, 11. August, 19.45 Uhr: Lausanne - St. Gallen, Thun - Grasshoppers.

5. Runde. Samstag, 20. August, 17.45 Uhr: Young Boys - Lausanne (*). 20.00 Uhr: Basel - Lugano. - Sonntag, 21. August, 13.45 Uhr: Grasshoppers - Sion (*), Luzern - Thun (*). 16.00 Uhr: Vaduz - St. Gallen.

6. Runde. Samstag, 27. August, 17.45 Uhr: Lugano - Lausanne. 20.00 Uhr: Sion - Vaduz (*). - Sonntag, 28. August, 13.45 Uhr: Grasshoppers - Young Boys (*), St. Gallen - Luzern(*). 16.00 Uhr: Thun - Basel.

7. Runde. Samstag, 10. September, 20.00 Uhr: Basel - Grasshoppers, Young Boys - Luzern. - Sonntag, 11. September, 13.45 Uhr: Lausanne - Vaduz, Sion - Thun. 16.00 Uhr: St. Gallen - Lugano.

8. Runde. Dienstag, 20. September, 19.45 Uhr: Thun - St. Gallen. - Mittwoch, 21. September, 19.45 Uhr: Luzern - Sion, Vaduz - Young Boys. 20.30 Uhr: Lausanne - Basel. - Donnerstag, 22. September, 19.45 Uhr: Lugano - Grasshoppers.

9. Runde. Samstag, 24. September, 17.45 Uhr: Luzern - Lausanne. 20.00 Uhr: St. Gallen - Basel (*). - Sonntag, 25. September, 13.45 Uhr: Grasshoppers - Vaduz, Thun - Lugano. 16.00 Uhr: Sion - Young Boys (*).

10. Runde. Samstag/Sonntag, 1./2. Oktober: Basel - Thun, Grasshoppers - Luzern, Lausanne - Lugano, Young Boys - St. Gallen, Vaduz - Sion.

11. Runde. Samstag/Sonntag, 15./16. Oktober: Basel - Luzern, Lugano - Young Boys, Sion - Grasshoppers, St. Gallen - Vaduz, Thun - Lausanne.

12. Runde. Samstag/Sonntag, 22./23. Oktober: Lausanne - Sion, Lugano - Basel, Luzern - St. Gallen, Vaduz - Thun, Young Boys - Grasshoppers.

13. Runde. Samstag/Sonntag, 29./30. Oktober: Grasshoppers - Basel, Lausanne - Luzern, Sion - Lugano, St. Gallen - Thun, Young Boys - Vaduz.

14. Runde. Samstag/Sonntag, 5./6. November: Basel - Lausanne, Lugano - St. Gallen, Luzern - Young Boys, Thun - Sion, Vaduz - Grasshoppers.

15. Runde. Samstag/Sonntag, 19./20. November: Basel - Vaduz, Grasshoppers - Thun, Luzern - Lugano, St. Gallen - Lausanne, Young Boys - Sion.

16. Runde. Samstag/Sonntag, 26./27. November: Grasshoppers - St. Gallen, Lausanne - Young Boys, Sion - Basel, Thun - Luzern, Vaduz - Lugano.

17. Runde. Samstag/Sonntag, 3./4. Dezember: Lausanne - Grasshoppers, Lugano - Thun, Luzern - Vaduz, St. Gallen - Sion, Young Boys - Basel.

18. Runde. Samstag/Sonntag, 10./11. Dezember: Basel - St. Gallen, Grasshoppers - Lugano,Sion - Luzern, Thun - Young Boys, Vaduz - Lausanne.

19. Runde. Samstag/Sonntag, 4./5. Februar 2017: Basel - Lugano, Grasshoppers - Thun, Lausanne - Luzern, Vaduz - St. Gallen, Young Boys - Sion.

20. Runde. Samstag/Sonntag, 11./12. Februar: Lugano - Grasshoppers, Luzern - Young Boys, Sion - Vaduz, St. Gallen - Lausanne, Thun - Basel.

21. Runde. Samstag/Sonntag, 18./19. Februar: Basel - Lausanne, Grasshoppers - Sion, Luzern - Thun, Vaduz - Lugano, Young Boys - St. Gallen.

22. Runde. Samstag/Sonntag, 25./26. Februar: Basel - Luzern, Grasshoppers - Young Boys, Lausanne - Sion, St. Gallen - Lugano, Thun - Vaduz.

23. Runde. Samstag/Sonntag, 4./5. März: Lugano - Lausanne, Luzern - Grasshoppers, Sion - St. Gallen, Vaduz - Basel, Young Boys - Thun.

24. Runde. Samstag/Sonntag, 11./12. März: Grasshoppers - Vaduz, Lausanne - Young Boys, Sion - Basel, St. Gallen - Luzern, Thun - Lugano.

25. Runde. Samstag/Sonntag, 18./19. März: Basel - Grasshoppers, Lugano - Young Boys,Luzern - Sion, Thun - St. Gallen, Vaduz - Lausanne.

26. Runde. Samstag/Sonntag, 1./2. April: Lausanne - Grasshoppers, Luzern - Lugano, Sion - Thun, St. Gallen - Basel, Young Boys - Vaduz.

27. Runde. Samstag/Sonntag, 8./9. April: Basel - Young Boys, Grasshoppers - St. Gallen, Lugano - Sion, Thun - Lausanne, Vaduz - Luzern.

28. Runde. Samstag/Montag, 15./17. April: Lausanne - Basel, Lugano - Thun, Luzern - St. Gallen, Vaduz - Sion, Young Boys - Grasshoppers.

29. Runde. Samstag/Sonntag, 22./23. April: Basel - Vaduz, Grasshoppers - Luzern, Sion - Lausanne, St. Gallen - Thun, Young Boys - Lugano.

30. Runde. Samstag/Sonntag, 29./30. April: Grasshoppers - Lugano, Lausanne - Vaduz,Luzern - Basel, St. Gallen - Young Boys, Thun - Sion.

31. Runde. Samstag/Sonntag, 6./7. Mai: Lausanne - St. Gallen, Lugano - Basel, Sion - Young Boys, Thun - Luzern, Vaduz - Grasshoppers.

32. Runde. Samstag/Sonntag, 13./14. Mai: Basel - Thun, Grasshoppers - Lausanne, Sion - Lugano, St. Gallen - Vaduz, Young Boys - Luzern.

33. Runde. Mittwoch/Donnerstag, 17./18. Mai: Basel - Sion, Lugano - St. Gallen, Luzern - Lausanne, Thun - Grasshoppers, Vaduz - Young Boys.

34. Runde. Samstag/Sonntag, 20./21. Mai: Lausanne - Thun, Lugano - Vaduz, Sion - Luzern, St. Gallen - Grasshoppers, Young Boys - Basel.

35. Runde. Sonntag, 28. Mai: Grasshoppers - Basel, Lausanne - Lugano, Luzern - Vaduz, St. Gallen - Sion, Thun - Young Boys.

36. Runde. Freitag, 2. Juni: Basel - St. Gallen, Lugano - Luzern, Sion - Grasshoppers, Vaduz - Thun, Young Boys - Lausanne.

* Abhängig vom sportlichen Abschneiden der Super-League-Klubs im Europacup kann es zu Spielverschiebungen kommen.

pd/rem/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.