Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Swen König verlässt den FC Luzern – Lorenzo Bucchi übernimmt

FCL-Torhütertrainer Swen König hat entschieden, den FC Luzern per Ende Saison zu verlassen, um ab dem 1. Juli 2018 beim Schweizerischen Fussballverband SFV die Position des Torhütertrainers zu übernehmen.
Swen König (rechts), hier im Training mit Jonas Omlin, verlässt den FC Luzzern. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 20. Oktober 2017))

Swen König (rechts), hier im Training mit Jonas Omlin, verlässt den FC Luzzern. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 20. Oktober 2017))

Wie der FC Luzern am Donnerstagmittag mitteilt, wird der ehemalige Torhüter des FC Luzern, Lorenzo Bucchi, als Nachfolger fungieren. Bucchi spielte zwischen 2014 und 2017 für den FCL und war seit Sommer 2017 beim FC Aarau als Torhütertrainer engagiert.

Der gebürtige Italiener wird seine Arbeit in der Innerschweiz am 1. Juni 2018 aufnehmen und für die weitere Entwicklung der Torhüter der 1. Mannschaft verantwortlich sein.

Swen König verstärkt ab dem 1. Juli 2018 die Technische Abteilung des SFV. Der 32-jährige Aargauer ersetzt dort Joël Corminboeuf als SFV-Torhüter-Trainer im Nachwuchsbereich, wie es in einer Mitteilung des SFV heisst. König hatte bei den Innerschweizern vor einem Jahr einen Vertrag als Torhütertrainer der 1. Mannschaft unterzeichnet, der zumindest noch für eine weitere Saison gültig gewesen wäre.

Swen König absolvierte in seiner Karriere als Torhüter bei Aarau, Vaduz, Wohlen, GC, Luzern und Bellinzona weit über 100 Spiele in den beiden höchsten Schweizer Spielklassen. Von 2014 bis 2017 war er Torhüter-Trainer beim FC Aarau gewesen, bevor er zum FC Luzern wechselte.

pd/nop/dvm

Lorenzo Bucchi wird neuer Torhütertrainer beim FC Luzern. (Bild: Martin Meienberger / Freshfocus (Luzern, 22. Januar 2015))

Lorenzo Bucchi wird neuer Torhütertrainer beim FC Luzern. (Bild: Martin Meienberger / Freshfocus (Luzern, 22. Januar 2015))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.