FUSSBALL: Thierry Doubaï verlässt den FCL vorzeitig

Der FCL hat den Vertrag mit Thierry DoubaÏ aufgelöst. Der Mittelfeldspieler wechselt ab sofort zum israelischen Aufsteiger Bne Jehuda Tel Aviv.

Merken
Drucken
Teilen
Thierry Doubai kickt ab sofort in Tel Aviv. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Thierry Doubai kickt ab sofort in Tel Aviv. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Das Engagement von Thierry Doubaï beim FCL begann Anfang Juli 2014: Der 27-jährige Spieler aus der Elfenbeinküste und mit Spielerfahrung in Frankreich, Italien und in der Schweiz unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

Doch nun ist DoubaÏ schon wieder weg: Der FCL teilt mit, dass er den Vertrag, der bis zum 30. Juni 2016 gelten sollte, vorzeitig aufgelöst hat. DoubaÏ werde «seine Karriere ab sofort beim israelischen Aufsteiger Bne Jehuda Tel Aviv fortsetzen».

pd/cv