GERSAG: Luzern - Basel ist ausverkauft

Die Axpo Super League Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Basel ist ausverkauft. Zum dritten Mal in dieser Saison findet ein Spiel im Gersag vor ausverkauften Rängen statt.

Drucken
Teilen
Die FCL-Spieler jubeln im Gersag-Stadion. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Die FCL-Spieler jubeln im Gersag-Stadion. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Sämtliche 8700 Tickets sind im Vorverkauf abgesetzt worden. Die Tageskassen bleiben damit geschlossen. Auch die Partien gegen YB und Xamax (je 8200 Zuschauer) fanden vor vollen Rängen statt.

Damit steht fest: So viele Zuschauer wie am Sonntag gegen den FC Basel hat es noch nie in dem um 500 Plätze ausgebauten Gersag gehabt. In der Zone 1 sind 250 zusätzliche Stehplätze geschaffen worden, in der Zone 2 sind es 20. Auch die Sicht für die Fans ist verbessert worden.

Im Gästesektor (Zone 4) finden neu 646 Zuschauer Platz (+230).

rem

Zisch berichtet am Sonntag ab 16 Uhr live aus dem Gersag.