HORW: FCL gewinnt zweites Testspiel 2:1

Auf dem Sportplatz Seefeld in Horw ist der FC Luzern am Samstag zum zweiten Testspiel der Saison angetreten.

Drucken
Teilen
Dario Lezcano, hier im Spiel gegen GC im April. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Dario Lezcano, hier im Spiel gegen GC im April. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Der FC Luzern holt auch in seinem zweiten Testspiel einen Sieg: Gegen den starken FC Schaffhausen gewinnen die Blauweissen mit 2:1. Vor 800 Zuschauern auf dem Sportplatz von Horw erzielten die beiden Stürmer Dario Lezcano und Joao Oliveira die beiden Goals für den FCL. Dem Goal von Lezcano ging ein toller Flügellauf von Claudio Lustenberger voraus.

FC Luzern - FC Schaffhausen 2:1

Sportplatz Seefeld Horw. 800 Zuschauer.
FC Luzern 1. Halbzeit: Zibung; Thiesson, Schmid, Affolter, Lustenberger (C); Fandrich, Brandenburger, Freuler, Neziraj; Lezcano, Schneuwly
FC Luzern 2. Halbzeit: Bucchi; Thiesson, Sarr (C), Arnold, Kleiner; Kryeziu, Doubai, Neziraj; Hyka, De Oliveira, Ianu
Tore: 15. 0:1 (Tadic), 20. 1:1 (Lezcano), 57. 2:1 (De Oliveira)
Bemerkungen: Luzern ohne Schachten, Puljic, Jantscher, Bozanic, Haas, Matri, Mobulu, Holenstein, Thali, Aliti, Rogulj (alle abwesend). 23. Lattenschuss von Nico Brandenburger. Erstes Spiel des Neuzuzugs Clemens Fandrich.

pd